Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Fußball regional Abschlussturnier der Fußball-Kids vor 800 Zuschauern
Sport Fußball regional Abschlussturnier der Fußball-Kids vor 800 Zuschauern
11:18 05.07.2018
Quelle: Fremdfotos/eingesandt
Celle Stadt

HAMBÜHREN. Die Spielerunde wird bei den jungen Kickern in Turnierform ausgetragen, bei der es keine Wertung gibt. „Als Sieger können sich also alle fühlen“, so Jens-Holger Linnewedel, Vorsitzender des NFV Kreis Celle. Und so erhielten auch alle Spieler eine Erinnerungsplakette. Zudem wurden jeder Mannschaft zwei Spielbälle überreicht. Drei der insgesamt 25 Mannschaften stellten sich zum Erinnerungsfoto: (von links) SSV Südwinsen, JSG Südheide und SV Hambühren.

Von Fremdfotos / Texte Eingesandt

Eike Mach ist erst am Dienstag vom Balearen-Urlaub zurückgekehrt. Für den Trainer des Bezirksligisten SC Wietzenbruch ist die Stadtmeisterschaft also eine der ersten Gelegenheiten, seine Mannschaft zu begutachten.

Heiko Hartung 04.07.2018

TuS Celle FC gegen MTV Eintracht Celle – auch wenn inzwischen zwei Spielklassen zwischen Kreisligist TuS FC und Landesligist MTVE liegen, hat diese Halbfinal-Begegnung immer noch einen klangvollen Namen.

Heiko Hartung 04.07.2018

Im Vorjahr sind sie im Finale am Überraschungssieger SC Vorwerk gescheitert (3:4 nach Elfmeterschießen). Diesmal soll es für VfL Westercelle zum zweiten Stadtmeistertitel nach dem Triumph bei der ersten Auflage des Cups 2015 reichen.

Heiko Hartung 04.07.2018