Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Fußball regional Achtelfinale: Fortuna Celle im Pokalfieber
Sport Fußball regional Achtelfinale: Fortuna Celle im Pokalfieber
12:35 23.11.2018
Von Heiko Hartung
Fortunas Lisa Zimmermann (am Ball) will mit ihrer Mannschaft gegen Westerholz ins Bezirkspokal-Halbfinale einziehen. Quelle: David Borghoff
Celle

Pokalfieber an der Kampstraße: Die Fußballerinnen des ESV Fortuna Celle haben am Sonntag, 14 Uhr, die große Chance, auf eigenem Platz ins Bezirkspokal-Halbfinale einzuziehen. Auf dem Papier ist Gegner TuS Westerholz als Landesligist eindeutig Favorit gegen das Bezirksliga-Team von ESV-Trainer Steffen Damaschke. „Wir brauchen uns vor denen aber nicht zu verstecken“, ist der 43-Jährige sicher. Denn seine mit den früheren Drittligaspielerinnen Lisa Zimmermann, Laura Kantert, Sinja Jaskulla und Aileen Holz gespickte Mannschaft marschiert scheinbar mühelos durch die Saison: Elf Ligaspiele – elf Siege. Fortuna hat zehn Punkte Vorsprung vor den Verfolgern und kann fast schon für die Landesliga planen. Und auch im Pokal wurden mit Teutonia Uelzen (6:0) und MTV Barum II (8:1) bereits zwei Landesligisten ausgeschaltet.

Vom Scherbenhaufen an die Bezirksligaspitze

„Nach dem Auseinanderfallen unserer Regionalligamannschaft standen wir vor der Saison vor einem Scherbenhaufen“, berichtet Damaschke. Doch in der „neu zusammengewürfelten Truppe“ aus Drittliga-Veteraninnen, B-Jugendlichen und Spielerinnen aus der früheren zweiten Mannschaft „passt einfach alles“. Das soll morgen auch Pokalgegner Westerholz zu spüren bekommen. „Ich habe die dreimal beobachtet“, berichtet Damaschke. Sein Fazit: „Westerholz fehlt die Konstanz. Mal legen die ein Traumspiel hin, dann folgt ein ganz schlimmer Auftritt.“ Aber egal, wie die Gäste am Sonntag drauf sind: „Wir wollen unter die letzten Vier. Und dafür hauen wir uns voll rein“, kündigt der Coach an.

In der Fußball-Kreisliga kommt es zum Rückrunden-Auftakt unter anderem zum Flotwedel-Derby zwischen TS Wienhausen und MTV Langlingen.

22.11.2018

In der Fußball-Bezirksliga hat nur der SC Wietzenbruch zum Rückrundenauftakt ein Heimspiel. Für Trainer Eike Mach ist Aufgeben keine Option.

22.11.2018

Nächstes Topspiel für Fußball-Landesligist MTV Eintracht Celle: Der Spitzenreiter empfängt das auswärtsstärkste Team der Liga.

Oliver Schreiber 22.11.2018