Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Fußball regional Ärgerliche Niederlage zum Jahresabschluss für Westerceller A-Junioren
Sport Fußball regional Ärgerliche Niederlage zum Jahresabschluss für Westerceller A-Junioren
19:48 03.12.2017
Quelle: David Borghoff
Westercelle

Westercelle.

Die Gäste aus der Löwenstadt wurden ihrem Anspruch als Tabellenführer der Niedersachsenliga während der 90 Minuten gerecht. In der Anfangsphase der Begegnung gerieten die Hausherren bereits ins Hintertreffen, nachdem Onur Can Ada das Spielgerät aus zentraler Position flach neben den linken Pfosten setzte (14.). VfL-Torhüter Patrick Schlothauer hatte das Nachsehen und sah beim zweiten Gegentreffer nicht gerade glücklich aus: Sein Abwurf auf die rechte Seite wurde von den Braunschweigern abgefangen und kam postwendend zurück. Am Ende des Spielzuges bestrafte Marvin Oktay die Westerceller mit einem Flachschuss aus dem Rückraum (39.). „Das 2:0 haben wir uns durch eine Nachlässigkeit eingefangen“, so Trainer Ulrich Busse. „Auf die Verliererstraße sind wir jedoch erst nach der Halbzeit und dem Abseitstor gekommen.“

Die besagte Situation ereignete sich kurz nach dem Seitenwechsel, als Tom Krömer einen Abpraller aus halbrechter Position zur Vorentscheidung verwertete (49.). Die Schwarz-Gelben reklamierten Abseits, jedoch ohne Erfolg. Ebenso erfolglos blieben die Torannäherungsversuche: „Hätten wir die zwei Chancen reingemacht, wären wir nochmal rangekommen. Die hätte man sicherlich mit verbundenen Augen reinmachen können“, ärgerte sich Busse nicht nur über die vergebenen Chancen: „Wir werden nicht nochmal auf solchen Platzverhältnissen spielen. Wir haben damit das dritte Spiel auf eigentlich unbespielbarem Geläuf verloren.“

VfL Westercelle: Schlothauer, Siegesmund, Miladinovic, Dzwoniarek, Pautsch, Oldenburger, Soma, Schaper, Brandt, Duyar-Yavsan, Heinemann Eingewechselt: Armstrong, Udun, Bischoff, Blunck

Von Noah Heinemann