Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Fußball regional Ansehnlicher Firat-Abschied
Sport Fußball regional Ansehnlicher Firat-Abschied
17:13 03.06.2012
Von Uwe Meier
Bergen Stadt

In der ersten Halbzeit hätte Firat sogar führen müssen. „Aber wir haben viel zu viele Chancen liegengelassen“, sagte Sacik. Insgesamt war er trotz der erneuten Niederlage mit der Vorstellung des Teams zufrieden gewesen. „Das war in Ordnung. Wir haben auch nach dem Rückstand nie aufgesteckt, weiter mutig nach vorn gespielt und jederzeit Torgefahr ausgestrahlt“, so Sacik. Der gastgebende Tabellensiebte aus Walsrode zeigte sich vor dem Tor indes weitaus zwingender und auch erfolgreicher und verdiente sich so drei Punkte. Unzufrieden brauchte der FC Firat dennoch nicht sein. Denn nach dem Saisonstart gegen Jesteburg (3:3), dem Sieg gegen Auetal (3:2 im Dezember) erzielte das Team ein weiteres Mal drei Treffer.