Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Fußball regional Auswärtsspiel für ESV Fortuna Celle
Sport Fußball regional Auswärtsspiel für ESV Fortuna Celle
13:31 05.04.2013
Celle Stadt

Trotz dieser Tatsache wollen die Celler – wie bereits in der vergangenen Woche – sehr konzentriert zu Werke gehen und nichts dem Zufall überlassen. „Wir wollen das Spiel machen und Hildesheim von Beginn an unter Druck setzen“, so die Marschrichtung des ESV-Coaches.

Die Grün-Weißen sind eine junge und talentierte Mannschaft, die als derzeitiger Tabellenachter mit 16 Punkten genügend Abstand zu den Abstiegsplätzen haben. Trainer Frank Steinhoff hat mit Sara Raulfs und Anne Arzbach zwei gefährliche Stürmerinnen in seiner Mannschaft, die im bisherigen Saisonverlauf gemeinsam zwölf Tore erzielt haben. Auf der „Betreuung“ der beiden Angreifer liegt das besondere Augenmerk der Fortunen.

Im Celler Lager hofft man auf die Rückkehr der Torgefährlichkeit von Lisa Zimmermann, die in diesem Jahr noch nicht getroffen hat. „Sie hat eine vorbildliche Einstellung, arbeitet viel für die Mannschaft und wird noch wichtige Treffer für uns erzielen“, so Muchs Überzeugung.

Beim Abschlusstraining wurden die Fehler aus der vergangenen Partie in Bienrode aufgearbeitet, damit der nächste „Dreier“ eingefahren werden kann. „Wir wollen oben dran bleiben, deshalb dürfen wir uns keine Blöße mehr geben“, weiß der Celler Trainer.

Verzichten muss Much weiterhin auf die langzeitverletzte Janina Leitenberger, hinter dem Einsatz von Laura Kantert steht nach einer Zahn-OP noch ein Fragezeichen. Dafür ist Nadine Weißleder wieder mit von der Partie.

Nach den zahlreichen Spielausfällen und zwei Auswärtsspielen in Folge wird sich der Celler Oberligist am nächsten Wochenende dann endlich einmal wieder seinen Anhängern auf dem Sportplatz an der Kampstraße präsentieren. Gegner ist dann die SG Jesteburg/Bendestorf.

Von Jens Tjaden