Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Fußball regional Bezirkssportgericht gibt Einspruch statt: Punktabzug für SV Dicle Celle
Sport Fußball regional Bezirkssportgericht gibt Einspruch statt: Punktabzug für SV Dicle Celle
20:44 14.11.2014
Von Christopher Menge
Quelle: Alex Sorokin
Celle Stadt

Ein Punktabzug von drei Zählern nach Ende der Hinrunde und eine Geldstrafe: So sieht das neue Urteil gegen den Fußball-Kreisligisten SV Dicle Celle aus. Das Bezirkssportgericht Lüneburg gab am Freitagabend den Einsprüchen des SV Dicle und des NFV Kreises Celle statt. Das bestätigte Dicles Trainer Davut Ekinci gegenüber der Celleschen Zeitung. "Ich bin sehr zufrieden mit der Entscheidung", sagte er, "das Urteil ist fair auch gegenüber den anderen Vereinen."
Das Kreissportgericht hatte im Oktober eine einmonatige Sperre verhängt. Die Spitze des Eisberges war ein Spielabbruch zu Beginn der neuen Spielzeit gewesen. Im Spiel der 2. Kreisklasse zwischen dem ASV Faßberg gegen SV Dicle II hatte der Schiedsrichter fünf Celler Spieler (3 Rote und 2 Gelb-Rote Karte) vom Platz geschickt. Nach Beschimpfungen und Gewalttätigkeiten gegen den Schiedsrichter war das Spiel vorzeitig beendet worden.
Die Vereinssperre sollte nach der Winterpause im März 2015 in Kraft treten.