Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Fußball regional Bröckel feiert nach Abstieg mit Fans
Sport Fußball regional Bröckel feiert nach Abstieg mit Fans
16:56 05.06.2011
Bröckel

BRÖCKEL. "Ich musste meine Spieler immer wieder neu motivieren, nachdem unser Abstieg nun schon monatelang feststand", sagte Trainer Bernd Schäfer nach dem 2:2 (1:0) gegen Germania Walsrode. Die Mannschaft hätte zum Saisonabschluss "eine richtig gute Leistung" gezeigt und den Fans schon in der Halbzeitpause bei der starken Hitze einige Getränke ausgegeben. Nach dem Schlusspfiff und damit dem Abwenden der 24. Saisonniederlage hätten die Spieler dann mit den Zuschauern weiter gefeiert.

Zur Halbzeit lag Bröckel durch ein Tor von Patrick Bind vorn. "Danach hat Walsrode noch einmal richtig Gas gegeben, aber wir haben den Schalter noch umgelegt", so Schäfer. Nachdem Bröckel schon 1:2 zurückgelegen habe, hätte Nico Rühmkorf mit einem "Traumtor" die Hausherren ins Spiel zurückgebracht. Für Schäfer war es ein "Highlight" zwei Jahre in der Bezirksliga zu spielen. Nun gehe es in der Kreisliga darum, den Verein neu aufzubauen und von vorn zu starten - in einer laut Schäfer "leistungsgerechten Liga". Der Kader sei momentan sehr klein. "Es wäre schön, wenn wir ihn noch erweitern könnten", sagt der Trainer und verspricht besonders jungen Spielern eine Chance. Die Mannschaft habe nun vier Wochen Zeit, um sich zu regenerieren. "Danach möchten wir rechtzeitig wieder mit dem Training einsteigen", so Schäfer. Am 27. Juli gehe für Bröckel die neue Saison los.

Von Paul Gerlach