Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Fußball regional CD-Kaserne und TuS Celle FC zufrieden mit Public-Viewing-Zuspruch
Sport Fußball regional CD-Kaserne und TuS Celle FC zufrieden mit Public-Viewing-Zuspruch
21:54 28.06.2016
Celle Stadt

„Bei uns waren im Schnitt 400 Leute bei den bisherigen vier Spielen der DFB-Elf. Mit dieser Zahl hatten wir im Vorfeld auch kalkuliert“, erklärt Kai Thomsen, Geschäftsführer der CD-Kaserne, und lobt dabei die gute Stimmung, die während der Übertragungen herrschte: „Unser Familienkonzept ist bisher voll aufgegangen, die Eltern haben zusammen mit ihren Kindern richtig viel Spaß und machen ordentlich Stimmung.“

Etwas skeptischer bewertete Peter Dohlich, Sportlicher Leiter beim TuS Celle FC, die Lage nach der Vorrunde. Er und seine Vereinskollegen wollen die Zuschauer mit einer Großleinwand sowie Getränke- und Imbisswagen auf den Sportplatz des Klubs locken. Nach den ersten drei Partien herrschte jedoch Ernüchterung. „Es kamen weniger Menschen als gedacht und es rechnet sich am Ende nicht“, so Dohlich, der sogar an einen Abbruch dachte.

Beim Achtelfinale gegen die Slowakei strömten dann aber wieder knapp 600 Zuschauer ins Stadion und die Stimmung war blendend. „Wir bieten das jetzt natürlich weiter an und brechen nicht ab. Am Samstag wartet ja dann ein Knaller im Viertelfinale, da kommen dann hoffentlich wieder viele Leute“, erklärt Dohlich, der darauf verweist, dass bei Regen auch unter dem Stadiondach trocken EM-Fußball geschaut werden kann.

Von Sebastian Nickel