Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Fußball regional Celler Bambini-Kicker spielen für kranke Kinder
Sport Fußball regional Celler Bambini-Kicker spielen für kranke Kinder
20:34 17.03.2015
Jugendfußball: U7-Benefizturnier fürs AKH Quelle: Alex Sorokin
Lachendorf

Insgesamt 170 kleine Füße jagten während der vierstündigen Turnierdauer dem runden Leder mit „Feuer und Flamme“ unermüdlich hinterher. Insgesamt versenkten die G-Junioren-Kicker 37 Treffer. Nach den zwanzig aufregenden Vorrundenpaarungen fanden die Finals und Platzierungsspiele statt. In der Partie um Platz neun trennte sich der TuS Bröckel vom TuS Eversen/Sülze torlos. Platz sieben sicherte sich der SC Vorwerk durch ein 2:0 gegen die SG Wohlde/Bergen. Platz fünf ging an den SSV Südwinsen, der den TuS Celle FC 1:0 besiegte. Der VfL Westercelle schaffte durch ein 1:0 gegen den ESV Fortuna Celle den Sprung aufs Treppchen. Im Finale um den Pokal trafen mit dem TSV Wietze und der JSG Südheide die beiden ungeschlagenen Gruppensieger aufeinander. Das Torpulver war mittlerweile verschossen und so trennten sich die Teams leistungsgerecht mit 0:0. Im Siebenmeterschießen trumpfte dann die JSG Südheide mit 3:2 Treffern auf.

Starkes Fairplay am Rande – auch alte Stadtrivalen helfen sich: Da der TuS Celle FC krankheitsbedingt nur mit vier Spielern antreten konnte, gaben die Trainer des VfL Westercelle spontan zwei Akteure aus ihrem Team für die gesamte Veranstaltungsdauer ab. Alle Minifußballer erhielten eine Erinnerungsplakette und zwei Teambälle vom Turniersponsor Michael Wennde.

Von Fremdfotos / Texte Eingesandt