Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Fußball regional Celler Fortuna-Kicker stehen im Deutschland-Finale
Sport Fußball regional Celler Fortuna-Kicker stehen im Deutschland-Finale
16:29 22.05.2015
Von Heiko Hartung
Namen auf Foto: Torwart Jan Krömer, untere Reihe von links: Keno Cordua, Heinrich Hummel, Niclas Hochtritt, Kylian Pfitzner, Ole Völkers obere Reihe von links: Trainer Martin Cordua, Ben Weber, Emil Roselieb, Luis Ziegler, Co. Trainer Stefan Roselieb Quelle: Picasa
Celle Stadt

Die Fortuna-Kicker trafen in der Vorrunde auf RW Damme (1:1), den VfL Stade (4:0), RW Scheeßel (5:1) und auf den zweimaligen Hamburger Meister SC Ellerau (4:4). Damit landete Fortuna auf Platz eins. Am Tag darauf besiegten die Celler im Viertelfinale den TSV Glinde mit 5:2 – trotz Unterzahl. Das Halbfinale gegen den TuS Harsefeld wurde überzeugend mit 5:1 gewonnen. Das Finale gegen den bis dahin ungeschlagenen Club vom TSV Bassum krönten die jungen Kicker von Fortuna mit einem unglaublichen 8:0-Sieg. „Wir haben unfassbar guten Fußball gespielt und uns in jedem Spiel immer noch weiter steigern können. Dieses tolle Erlebnis wird für immer in Erinnerung bleiben und die 1000 Euro Siegerprämie ist auch nicht schlecht“, so Trainer Martin Cordua. „Wir freuen uns schon sehr auf die Endrunde in Kassel und werden die Stadt Celle überregional gut vertreten“, verspricht der Coach des Fortuna-Nachwuchses.