Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Fußball regional Celler Schulteam vom HBG sorgt für Überraschung
Sport Fußball regional Celler Schulteam vom HBG sorgt für Überraschung
19:59 18.06.2017
Landesmeisterschaft im Schulfußballwettbewerb „Jugend traniert für Olympia“.Das Siegerteam Hermann-Billung-Gymnasium Celle: Lasse Zummach, Tobias Kopner,Georg Kramer, Ole von Hörsten, Domenik Reich, Max Hoppenstedt, Emil Roselieb,Silas Dickmann, Matti Tjaden und Marlon Vonau. Lehrer: Bert Schmidt.
Barsinghausen

Barsinghausen. Im Rahmen des Wettbewerbs „Jugend trainiert für Olympia“ trafen die vier Meister der Bezirke Lüneburg, Weser-Ems, Hannover und Braunschweig im August-Wenzel-Stadion in Barsinghausen aufeinander. Vor jedem Spiel musste ein Technik-Wettbewerb absolviert werden, der dem siegreichen Team eine 1:0-Führung bescheren konnte. Im ersten Duell gegen das Gymnasium Vechelde (Bezirk Braunschweig) starteten die „Billunger“ mit einer Führung, legten zwei „reguläre“ Tore nach und gewannen mit 3:0. Danach wartete mit dem Gymnasium Osnabrück (Bezirk Weser-Ems) der Seriensieger und hohe Favorit auf die Celler Jungs. Trotz der Hypothek eines Rückstandes aufgrund der verpatzten Technikübung folgte der zweite Erfolg mit 2:1. Im abschließenden Match gegen das Gymnasium Hameln (Bezirk Hannover) trumpfte das HBG groß auf und machte mit einem 7:1 den Turniersieg klar.

„Wir hatten uns Chancen ausgerechnet, der Erfolg macht mich trotzdem sprachlos“, sagte Schmidt beeindruckt. Der Titelgewinn ist umso erstaunlicher, da die Niedersachsen-Meisterschaft dem HBG letztmals im Jahr 2006 gelang. Als Belohnung reisen die Schüler im September für vier Tage nach Bad Blankenburg in Thüringen und kämpfen mit den anderen 15 Bundesländern um die Deutsche Meisterschaft im Schulfußball. (tja)

Die Ergebnisse: Ernst-Moritz-Arndt-Gymnasium Osnabrück – Albert-Einstein-Gymnasium Hameln 5:2, Hermann-Billung-Gymnasium Celle – Julius-Spiegelberg-Gymnasium Vechelde 3:0, Osnabrück – Celle 1:2, Vechelde – Hameln 3:3, Hameln – Celle 1:7, Vechelde – Osnabrück 5:1.

Die Tabelle: 1. Hermann-Billung-Gymnasium Celle (12:2 Tore/9 Punkte), 2. Julius-Spiegelberg-Gymnasium Vechelde 8:7/4, 3. Ernst-Moritz-Arndt-Gymnasium Osnabrück 7:9/3, 4. Albert-Einstein-Gymnasium Hameln (6:19/1.

Von Jens Tjaden