Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Fußball regional Celler Stallions suchen Nachwuchsfootballer
Sport Fußball regional Celler Stallions suchen Nachwuchsfootballer
17:19 09.08.2017
Celle

Hierzu möchte Cheftrainer Martin Connell damit beginnen, eine Jugendmannschaft aufzubauen. „Optimal wäre es, wenn wir 50 bis 60 Spieler haben. Aber das ist sehr schwer, weil die Kids hier immer noch lieber Fußball spielen wollen,“ sagt Connell. Dennoch ist er zuversichtlich, denn wie die steigenden Anfragen bei der Herrenmannschaft zeigen, erfreut sich Football in Celle immer größerer Beliebtheit.

So erscheint der Schritt, eine Jugendabteilung zu gründen, sinnvoll, obwohl es dafür eigentlich noch etwas früh ist, wie Connell erklärt: „Wenn man mit dem Ligabetrieb loslegt, muss man im zweiten Jahr eine Jugendmannschaft stellen. Wir hatten deswegen eigentlich geplant, frühestens ab nächstem Jahr eine aufzubauen.“ Zu erst wollte man sich auf die erste Herren konzentrieren. „Für uns war klar, dass wir damit erst einmal genug zu tun haben.“ Doch dann bot sich dem Trainer der Celle Stallions eine verlockende Gelegenheit. Bei einem Treffen mit seinem Mentor Kai Lücke, brachte dieser den Vorschlag zur Sprache, bereits jetzt mit dem Aufbau einer Jugendabteilung zu beginnen.

Denn Lücke trainiert die Black Sharks aus Benefeld und hatte die Idee, beide Jugendmannschaften einfach zusammen trainieren zu lassen. „Das ist in Deutschland eine übliche Praxis“, sagt Connell. So unterstütze man sich in der hiesigen Footballszene. „Die Gemeinschaft ist so klein, dass man eben zusammenhält.“

So einigten sich beide Trainer darauf, dass eine Spielgemeinschaft aus Black Sharks und Stallions im nächsten Jahr zusammen auf dem Footballfeld stehen soll.

Jugendliche im Alter zwischen 16 und 19 Jahren können sich ab sofort bei Martin Connell unter Telefon 0163-4715030 melden und schon einmal beim Training mit der ersten Herrenmannschaft der Celle Stallions Erfahrungen sammeln. Das Training findet jeden Dienstag und Freitag von 20 bis 22 Uhr auf der Sportanlage an der Nienburger Straße statt. Gesucht werden Jugendliche aller Größen- und Gewichtsklassen, die Interesse am Football haben. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. „Ich hoffe das wir damit die Begeisterung für Football in Celle noch weiter entfachen und nächstes Jahr viele Zuschauer mit uns mitfiebern“, sagt Connell.