Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Fußball regional Celler feiern WM-Triumph ausgelassen, aber friedlich
Sport Fußball regional Celler feiern WM-Triumph ausgelassen, aber friedlich
20:38 14.07.2014
Von Christopher Menge
Eine Erfolgsstory: Beim Public Viewing in der CD-Kaserne herrschte ausgelassene, aber friedliche Stimmung. Quelle: Alex Sorokin
Celle Stadt

Zwischenfälle gab es auch in der CD-Kaserne keine. „Das Sicherheitskonzept ist vollkommen aufgegangen“, sagte Geschäftsführer Kai Thomsen, „egal ob alt oder jung, ob Einzelbesucher, Gruppen oder Familien – alle haben friedlich zusammen Fußball geguckt und gefeiert.“ Die CD-Kaserne habe sich zum bestbesuchten Public-Viewing-Standort in der Region gemausert. Insgesamt verfolgten mehr als 12.000 Gäste die sieben Spiele der deutschen Mannschaft. „Gestern war ausverkauft“, sagte Stefanie Fritzsche von der CD-Kaserne, „es wollten sogar 400 Leute mehr rein.“

Mit dem Zuspruch war auch die Sparkasse Celle sehr zufrieden, die sich nach der Absage des Public Viewings im Französischen Garten entschlossen hatte, ein „Rudelgucken“ in der CD-Kaserne zu veranstalten. „Wir sind begeistert über die Resonanz“, sagte Carola Gonet, „die ausgesprochen positiven Erfahrungen werden bei einer zukünftigen Entscheidung, ob wir wieder ein ,maxxy Viewing‘ durchführen, eine wichtige Rolle spielen.“ Das wird Thomsen gerne hören. „Die Erfahrung hat gezeigt: Hier geht noch mehr“, sagte er, „in vier Jahren werden wir das vielleicht mit einer Open-Air-Leinwand wie in den großen Städten noch deutlich größer aufziehen.“