Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Fußball regional Chancenverwertung kostet VfL Westercelle Punkte in Niedersachsenliga
Sport Fußball regional Chancenverwertung kostet VfL Westercelle Punkte in Niedersachsenliga
20:01 11.12.2016
Hannover

VfL-Trainer René de Waardt zeigte sich enttäuscht über das Ergebnis. „Die Leistung in der ersten Halbzeit war sehr schlecht, aufgrund der sehr starken zweiten Hälfte wäre ein Unentschieden aber gerecht gewesen“, sagte er. Wie auch in den vorherigen Partien war es erneut die Chancenverwertung der jungen Celler, die ihnen das Genick brach. „Wir brauchen zu viele Chancen, um Tore zu erzielen, das wird schon langsam zum Dauerthema“, fand de Waardt deutliche Worte.

Nach dem Gegentor durch Ilir Qela (35.) stellten die Gäste um. Aber auch mit zwei Spitzen zur zweiten Hälfte und mit Dreierkette kurz vor Schluss brachte das Spiel den Westercellern trotz des Powerplays keinen Erfolg.

VfL Westercelle: Zabiegay, Armstrong, Blunck, Hinz, Bischoff, Aslan, Beirau, Reineke, Ziraatci, Wede, Ottenbreit. Eingewechselt: Otte, Sacik, Ibrahimov.

Von Noah Heinemann