Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Fußball regional Detlef Labinski nicht mehr Trainer beim TuS Unterlüß
Sport Fußball regional Detlef Labinski nicht mehr Trainer beim TuS Unterlüß
20:12 30.09.2016
Von Uwe Meier
Heinrich Wunderlich
Unterlüß

UNTERLÜSS. Labinski hatte das Team im Jahr 2013 übernommen, als sich androhte, dass das TuS-Team nach Querelen innerhalb des Vereins komplett auseinanderfällt. Der Kader war damals stark ausgedünnt und auf nur acht Spieler geschrumpft. Und so konnte es Labinski nicht verhindern, dass Niederlage auf Niederlage folgte und der Abstieg bis inzwischen in die 2. Kreisklasse nicht mehr abzuwenden war. Jetzt macht er Platz für einen neuen Coach: „Ich erreiche die Mannschaft nicht mehr“, sagt ein einsichtiger Detlef Labinski. „Es muss ein neues Gesicht als Trainer her.“ Er bleibt dem TuS Unterlüß weiter als Vorstandsmitglied erhalten.

Der neue Mann auf dem Trainerstuhl ist bereits gefunden. „Traditionsvereine haben für mich einen hohen Stellenwert“, so Heinrich Wunderlich. „Sie bieten ihren Mitgliedern meist eine breite Palette sportlicher Betätigungsmöglichkeiten. Deshalb ist es mir ein ganz besonderes Anliegen, mich beim TuS mit vollem Einsatz einzubringen.“ Und er geht seine neue Aufgabe optimistisch an.: „Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit den Jungs.“