Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Fußball regional ESV-Damen wollen Punkte in Celle behalten
Sport Fußball regional ESV-Damen wollen Punkte in Celle behalten
15:59 04.11.2010
Von Christopher Menge
Celle Stadt

CELLE (me). Gegner in der Fußball-Oberliga Niedersachsen Ost ist der Tabellenachte TSV Renshausen. „Wir wollen unser Punktekonto weiter ausbauen“, stellt Fortunas Trainer Lutz Koch klar.

Die Aufgabe für die ESV-Damen schein durchaus lösbar, dennoch ist Umsicht geboten. Die Gäste sind zwar schlecht in die Saison gestartet ist, haben aber nach drei Siegen und einem Unentschieden mittlerweile wieder den Anschluss ans Mittelfeld geschafft.

„Renshausen ist ein unbequemer Gegner, weil die Mannschaft sehr kampfstark ist“, warnt Koch davor, den Gegner zu unterschätzen, „die Mannschaft ist ein über Jahre eingespieltes Team und hat in der 19-jährigen NFV-Auswahlspielerin Katharina Heuerding eine auffällige Spielerin.“ Die Abwehrchefin sorgt besonders bei Standardsituationen mit ihrer Schuss- und Kopfballstärke für viel Gefahr vor dem Tor.

Bei Fortuna wird einzig Désirée Lampe berufsbedingt fehlen. Ansonsten sind alle Spielerinnen bis auf die langzeitverletzte Franziska Zahn einsatzfähig. Trainer Lutz Koch wird nach einer abschließenden Leistungsbewertung beim Abschlusstraining am Freitagabend entscheiden, welche Startformation am Sonntag auf dem Feld stehen wird. Feste Vorstellungen gibt es noch nicht. „Es empfehlen sich momentan Spielerinnen für die Startelf, die zuletzt auf der Bank Platz nehmen mussten“, überlegt Koch Veränderungen vorzunehmen. „Wir wollen am Sonntag unsere Chancenverwertung optimieren, um das Spiel für uns zu entscheiden“, ergänzt der Trainer.

Drei Punkte wollen die Damen des ESV Fortuna (gelbes Trikot) Celle am Sonntag gegen den TSV Renshausen holen. Foto: Neumann