Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Fußball regional „Eine-Halbzeit-Team“ Firat
Sport Fußball regional „Eine-Halbzeit-Team“ Firat
18:43 04.12.2011
Von Oliver Schreiber
Fuflball-Bezirksliga: FC Firat Bergen (gelb)- Eintracht Elbmarsch; Bjˆrn Ronneburger Quelle: Peter M¸ller
Bergen Stadt

„Es fehlt uns definitiv an Kondition und auch an Qualität. Nach dem Gegentreffer zum 0:2 sind die Köpfe wieder runter gegangen. Bis dahin haben unsere Sache richtig gut gemacht. Man darf nicht vergessen, dass wir personell auf dem Zahnfleisch kriechen“, erklärte Sacik, der selbst seine Stiefel schnürte und auf der Ersatzbank Platz nahm.

Zumal er als Vorsitzender an seinem Kurs, Undiszipliniertheiten vereinsintern zu sanktionieren, weiter festhält. So hat er unter der Woche Muzaffer Sacik aus dem Kader geschmissen. „Wir wollen hier wieder eine Einheit werden, auch wenn wir absteigen. Ich trete lieber mit einer vielleicht etwas schwächeren Truppe an, die zusammenhält, als mit individuell starken Spielern, die sich aber nicht in den Dienst der Mannschaft stellen“, erklärt Sacik.

39 Minuten lang hielt Firat die Partie einigermaßen offen. Dann traf der Liga-Primus zur 1:0-Führung. „Das war ein Schock, wir haben uns dann in die Halbzeit gerettet. Aber wir haben dann gegen eine spielerisch sehr starke Mannschaft gut dagegengehalten und bei zwei Pfostenschüssen Pech gehabt“, berichtet Sacik. Doch mit dem Gegentor zum 0:2 in der 65. Minute brachen dann wieder alle Dämme, Elbmarsch schraubte das Resultat noch auf 5:0 in die Höhe. „Das war dann schon bitter. Wir hätten hier ein besseres Ergebnis erzielen können“, ärgerte sich Sacik. Aber er hat halt nur ein „Eine-Halbzeit-Team“...

FC Firat Bergen: Erdal Yavsan – Engin Yavsan, Liesener, Benjamin Yavsan (61. Necdet Yavsan), Bedil Yavsan, Fatih Yavsan (74. Abdullah Yavsan), Kaska, Cakil, Ronneburger, S. Heins, Cavildak.

Tore: 0:1 Spill (39.), 0:2 Flindt (65.), 0:3 Spill (69.), 0:4 Tillmann (85.), 0:5 Liesener (86., Eigentor).

Gelb-Rote Karte: Bedil Yavsan (82., Foulspiel).