Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Fußball regional FC Firat löscht Minuszeichen aus
Sport Fußball regional FC Firat löscht Minuszeichen aus
17:26 11.12.2011
Von Oliver Schreiber
Bergen Stadt

„Das war eine super Leistung von allen 13 eingesetzten Spielern. Wir sind sehr diszipliniert und als Einheit aufgetreten. Genau das muss unser Weg sein. Ich bin hoch zufrieden“, resümierte Trainer Behcet Sacik nach dem ersten offiziellen Saisonsieg.

Die Berger erwischten Auetal kalt. In der 2. Minute traf der bärenstarke Kapitän Fatih Yavsan zur frühen Führung, die Engin Yavsan nach 19 Minuten per Freistoß ausbaute. Wie so oft war Firat nach dem Seitenwechsel zu schlafmützig und wurde mit dem Anschlusstreffer bestraft (48.). Doch eine sehenswerte Vater-Sohn-Kombination stellte den alten Zwei-Tore-Abstand wieder her. Bedil Yavsan bediente Papa Abdullah, der überlegt abschloss. Auetal kam in der 83. Minute noch einmal auf 2:3 heran, doch Firat verteidigte den Vorsprung mit Glück, Geschick und viel Leidenschaft.

FC Firat Bergen: Erdal Yavsan – Ronneburger, Engin Yavsan, Benjamin Yavsan, Fatih Yavsan (85. Adil Yavsan), Kaska, Cakil, Cavildak, Necdet Yavsan (53. Abdullah Yavsan), Bedil Yavsan, S. Heins.

Tore: 0:1 Fatih Yavsan (2.), 0:2 Engin Yavsan (19.), 1:2 Smereka (48.), 1:3 Abdullah Yavsan (67.), 2:3 Schwarz (83.).