Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Fußball regional Fans des TuS Celle FC liefern sich Auseinandersetzung mit Polizei
Sport Fußball regional Fans des TuS Celle FC liefern sich Auseinandersetzung mit Polizei
20:47 11.12.2016
Elstorf

Nach Angaben der Polizeiinspektion Harburg waren etwa 35 Fans des TuS Celle FC vor und während der Partie stark alkoholisiert und provozierend gegenüber Zuschauern und Spielern des TSV Elstorf aufgetreten. Neben erheblichen Störungen und Flaschenwürfen soll es auch zu Handgreiflichkeiten zwischen einem Spieler des Gastgebers und Gästefans gekommen sein. Vor dem Spiel wurden zudem Bengalos gezündet.

Trotz der Unruhe außerhalb des Platzes wurden die ersten 45 Minuten ohne Unterbrechung durchgespielt. In der Halbzeitpause wurden die zum Teil vermummten Störer von der Sportanlage verwiesen und die Polizei begann, Personalien aufzunehmen. Infolgedessen eskalierte die Situation. Es kam zu erheblichem Widerstand und Übergriffen gegenüber der Polizei, die daraufhin Pfefferspray und Handfesseln einsetzte.

Ruhe kehrte erst wieder ein, als Celles, der Ultraszene angehörende Zuschauer, zurück in ihren Bus verfrachtet worden waren. Vier Beamte wurden bei diesem Einsatz leicht verletzt. Nach einhelligen Stimmen seitens des TuS Celle FC war der Schiedsrichter danach bereit, die Partie wieder aufzunehmen. Auch TuS Kapitän Nils Rogge bestätigt das so in einem Facebook-Post. Spieler und Verantwortliche des TSV Elstorf sahen allerdings weiterhin ihre Sicherheit gefährdet und lehnten es ab, die Begegnung fortzusetzen.

Wolfgang Lidle, Vorsitzender des TuS FC, zeigte sich von den Vorkommnissen in Elstorf entsetzt. „Wir werden die betreffenden Personen ausfindig machen und Stadionverbote erteilen“, erklärte Lidle. Ebenso kündigte der TuS-FC-Chef an, auf den Verein zukommende Geldstrafen an die Schuldigen weiterzuleiten.

Welche sportlichen Folgen der Spielabbruch haben wird, ist völlig offen. Die Staffelleitung wird sich diesen mehr als unschönen Vorkommnissen zeitnah annehmen. Am Sonntagabend wurde im Internet auf der Seite fussball.de eine 2:1-Wertung zugunsten des TuS Celle FC vorgenommen. Nach Rückfrage der CZ bei Staffelleiter Hartmut Jäkel hielt dieser jedoch eine solche endgültige Spielwertung für unwahrscheinlich.

Von Jochen Strehlau