Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Fußball regional Fußball-Bezirksliga: MTV Eintracht Celle enttäuscht in Elstorf
Sport Fußball regional Fußball-Bezirksliga: MTV Eintracht Celle enttäuscht in Elstorf
21:03 15.03.2015
Celle Stadt

„Wenn die so in der Landesliga spielen, kommen sie gleich wieder.“ Diesem Statement eines Elstorfer Zuschauers schloss sich Eintracht-Trainer Frank Weber sofort an. Der Tag hatte für den unangefochtenen Ersten bereits schlecht begonnen. Manuel Brunne meldete sich morgens krank, der sowieso schon eng besetzte Kader konnte aber kurzfristig durch Marc Kohls ergänzt werden.

„Der Gegner war sehr gut auf uns eingestellt. Das haben sie gut gemacht. Und der Kevin Genske ist immer gefährlich. Die Probleme haben wir uns allerdings mal wieder selbst bereitet.“ Weber meinte den erneuten Ballverlust seiner Truppe in der Vorwärtsbewegung, den der Gegner dann zur frühen 1:0-Führung nutzte. Auch den zweiten Treffer – nach einem Freistoß – begünstigte die fehlende Zuordnung in der Hintermannschaft des Tabellenführers. Allerdings hätte Benjamin Zeising dem Spiel eine Wende geben können, lief er doch zwei Mal allein auf Torhüter Pascal Wölk zu und scheiterte.

„In der zweiten Hälfte haben wir alles auf eine Karte gesetzt, hatte Chancen, hätten aber auch noch einen kriegen können, wenn Elstorf konsequenter gespielt hätte.“ Somit ist Weber bereit, die Niederlage abzuhaken. „Wir sollten jetzt nicht auf andere hoffen, sondern es selber machen. Beim Dreizehnten sollte man gewinnen. In der ersten Halbzeit war das deutlich zu wenig, mit der zweiten kann ich leben. Weiter geht´s.“

Und zwar schon am kommenden Samstag um 16 Uhr, wenn das Team vom TSV Winsen (Luhe) in Celle zu Gast ist. Das Punktepolster auf den Tabellenzweiten sollte dann nicht unnötig verringert werden.

Von Marc Tetens