Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Fußball regional Fußball-Bezirksliga: VfL Westercelle gerät aus der Erfolgsspur
Sport Fußball regional Fußball-Bezirksliga: VfL Westercelle gerät aus der Erfolgsspur
17:38 03.10.2016
Westercelle

Von Beginn an war den Hausherren anzumerken, den Bock heute endlich umstoßen zu wollen. Griffig und präsent in den Zweikämpfen, kauften sie Westercelle über weite Strecken den Schneid ab. So kam die Offensive des VfL in der ersten Hälfte praktisch gar nicht zur Entfaltung. Dagegen zeigte sich das MTV-Sturmduo Ali Hamade und Gabriel El-Hafi enorm präsent und bereitete dem VfL schon im Spielaufbau erhebliche Probleme. Durch einen Doppelschlag (27./29.) stellten die Gastgeber die Zeichen schon frühzeitig auf Sieg. Zweimal fand der Ball vom Innenpfosten den Weg ins Tor.

Nach dem Wechsel zeigte sich Westercelle dann deutlich aggressiver und kam bereits in der 50. Minute durch Nils Wittenbergs Foulelfmeter zum Anschluss. In der 61. Minute hatten die Westerceller die große Möglichkeit zum Ausgleich, doch ein MTV-Spieler klärte gerade noch auf der Linie. Borstel konnte sich jetzt kaum noch befreien. Einer ihrer wenigen Entlastungsangriffe brachte in der 80. Minute jedoch die Entscheidung. Ali Hamade angelte sich an der Eckfahne das Spielgerät und verwandelte nach Sololauf aus halbrechter Position zum 3:1.

Von Jochen Strehlau