Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Fußball regional Fußball-Bezirkspokal: TuS Celle FC erreicht gegen Firat Bergen nächste zweite Runde
Sport Fußball regional Fußball-Bezirkspokal: TuS Celle FC erreicht gegen Firat Bergen nächste zweite Runde
20:32 27.07.2014
Bergens Stürmer Fatih Yavsan - (links) zieht ab, Celles Michael Kiefer kommt einen Schritt zu spät. Im Hintergrund schaut TuS-Spieler Sven Pohlmann zu. Quelle: Alex Sorokin
Bergen Stadt

Den Grundstein für den Erfolg legte der TuS FC im ersten Durchgang. Da zeigten sie die bessere Spielanlage und erspielten sich gute Möglichkeiten. Sowohl Peter Meisner mit einem Lattenschuss als auch Lennart Steinkuhl mit einem Kopfball hätten die Gäste früh in Führung bringen können. Besser machte es dann Mathias Winkler, der eine gelungene Kombination mit dem goldenen Treffer (30.) abschloss.

Nach dem Wechsel wurde den Zuschauern nur noch fußballerische Magerkost geboten. „Da ist beiden Mannschaften nicht mehr viel gelungen“, war TuS-Coach Hilger Wirtz ehrlich. Besonders erzürnt haben ihn die vielen technischen Fehler seiner Spieler, die keinerlei Spielfluss mehr aufkommen ließen. Sein Gegenüber haderte mit der schlechten Chancenauswertung und sprach von einer unglücklichen Niederlage. „Da war mehr drin für uns“, sagte Purcha.

Während Firat in der Qualifikation für diese Begegnung ein Freilos hatte, setzten sich die Gäste unter der Woche mit einem souveränen 3:0 beim SV Dicle Celle durch. Jetzt können sich Celler Fußballfans auf ein spannendes Derby der beiden Stadtrivalen von der Nienburger Straße am Mittwoch um 19 Uhr freuen.

FC Firat Bergen: Erdar Yavsan – Benzer, Horneburger, B. Yavsan, Feldmann – Cavildak, Emre Yavsan, Kaska, Hufenbach – V. Yavsan, F. Yavsan.

TuS Celle FC: Klindworth – Kadir (75. Cay), Kiefer, Pohlmann, Steinkuhl – Rogge, Speckmann, Meisner, Tekeste – Winkler (70. Broschinski), Neumann (80. v. Elmendorff).

Tor: 1:0 (30.) Winkler.

Von Jens Tjaden