Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Fußball regional Fußball-Kreisliga: Zimmermann mit Hattrick bei Ahnsbecker 4:3-Sieg in Eicklingen
Sport Fußball regional Fußball-Kreisliga: Zimmermann mit Hattrick bei Ahnsbecker 4:3-Sieg in Eicklingen
22:20 02.05.2014
Treffsicher: Ahnsbecks Rudolf Zimmermann – hier mit einem akrobatischen Seitfallzieher – - gelang in Eicklingen ein Hattrick. Quelle: Benjamin Westhoff
Eicklingen

Die letzte Niederlage des MTV Ahnsbecker in der Fußball-Kreisliga liegt schon einige Zeit zurück. Datiert ist sie auf den 17. November 2013. Da verlor das Team von Uwe Thiel mit 1:2 gegen den SV Altencelle. Seitdem holten die Ahnsbecker immer mindestens einen Punkt. Im vorgezogenen Freitagabendspiel des 25. Spieltags gewannen sie auch das Auswärtsspiel beim TuS Eicklingen mit 4:3 und setzten damit ihre Serie fort.

Unter den Augen von Neu-Trainer Andreas Heindorff fanden die Eicklinger nicht ins Spiel. „Wir haben gerade in der ersten Halbzeit zu viele Fehler gemacht, waren zu unkonzentriert und haben Chancen liegen gelassen“, ärgerte sich TuS-Trainer Herbert Klus.

Die Anfangsphase hatte es in sich. Christopher Lemp brachte die Gäste bereits in der 2. Minute mit 1:0 in Führung, Marlon Fuhse glich per Foulelfmeter aus (11.). Dann kam die große Show von Ahnsbecks Rudolf Zimmermann. Unmittelbar nach dem 1:1 brachte er den MTV mit einem Doppelschlag (13., 14.) auf die Siegerstraße und schaffte mit dem Treffer zum 4:1 (39.) sogar einen Hattrick. Im zweiten Durchgang bewiesen die Gastgeber noch einmal Moral und kämpften sich durch Tore von Simon Deichmüller (55.) und Jan-Erik Heidmann (67.) auf 3:4 heran, zum Ausgleich reichte es aber nicht mehr. Klus: „Hätten wir gleich so agiert, wäre das Spiel anders ausgegangen.“

Von Felix Müller