Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Fußball regional Fußball-Regionalliga: ESV Fortuna Celle spielt unentschieden gegen TSV Havelse
Sport Fußball regional Fußball-Regionalliga: ESV Fortuna Celle spielt unentschieden gegen TSV Havelse
17:16 25.09.2016
Isabel Waßmann (rechts) schoss den ESV Fortuna nach zehn Minuten mit ihrem 1:0 gegen den TSV Havelse in Führung. Quelle: Michael Schäfer
Garbsen

Die erste Halbzeit lief für den ESV Fortuna noch zufriedenstellend. „Wir haben kaum Torchancen für Havelse zugelassen“, resümierte Harde. Nach zehn Minuten nutzten die Cellerinnen ihre Möglichkeit, in Führung zu gehen: Waßmann schob einen aus dem Mittelfeld verlängerten Ball überlegt ins Tor und verschaffte ihrer Mannschaft das 1:0. Den Stand hielt der ESV Fortuna bis zur Halbzeitpause.

Ein leichtgängiges Spiel kam bei den Cellerinnen trotz der Führung nicht zustande. „Wir sind nicht als Team aufgetreten, und das muss man in der Regionalliga“, bemängelte der ESV-Trainer. Seine Spielerinnen ließen den Ball kaum laufen und kombinierten wenig. Die Quittung erhielten sie in der 68. Minute: Havelse-Spielerin Maike Stickel traf zum 1:1. In den letzten zwanzig Minuten des Spiels schaffte es der ESV nicht mehr, die Partie für sich zu entscheiden.

„Der TSV Havelse ist mehr gelaufen und hat mehr gekämpft“, erkennt Harde an. „Der Punkt ist absolut verdient und es war ein gerechtes Unentschieden.“ Nun müssen die Celler Fußballerinnen das Spiel verarbeiten und beim nächsten Gegner ein anderes Gesicht zeigen. Am Sonntag um 13 Uhr ist der ESV Fortuna beim FC Bergedorf 85 zu Gast. Dazu Harde: „Wenn wir wieder so spielen, werden wir Punktelieferant sein.“

Von Amelie Thiemann