Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Fußball regional Fußballerinnen der SG Lachendorf/Langlingen Vize-Bezirksmeister - Vorrunden-Aus für TuS Celle
Sport Fußball regional Fußballerinnen der SG Lachendorf/Langlingen Vize-Bezirksmeister - Vorrunden-Aus für TuS Celle
20:39 17.03.2015
Von Christopher Menge
Fußball-Bezirksmeisterschaften der U13 in Winsen, TuS Celle FC (gelbes Trikot) Quelle: Alex Sorokin
Celle Stadt

Dabei hatten die Celler im letzten Spiel der Gruppe B alles selbst in der Hand. Nach zwei Siegen und zwei Unentschieden brauchte der Celler Kreismeister im letzten Spiel gegen die JSG Estetal-Maschen einen Sieg, um ins Halbfinale einzuziehen. Das 0:0 bedeutete aber das Aus, und das obwohl die Celler ungeschlagen geblieben waren. Ebenfalls in der Vorrunde schied der Celler Vize-Meister, der SC Wietzenbruch, aus. Nach dem 2:0-Auftaktsieg gegen Hansa Schwanewede verloren die Wietzenbrucher die nächsten vier Partien.

Ebenfalls in der Vorrunde die Segel streichen musste die U11 der JSG Flotwedel bei den Bezirksmeisterschaften in Bothel. Der Celler Vertreter erreichte zwei Unentschieden bei drei Niederlagen. Immerhin drei Siege holten die D-Mädchen des TSV Wietze bei der Bezirksendrunde in Lüchow. In der ausgeglichenen Gruppe reichte das aber nur zu Platz vier.

Bei den E-Mädchen hätte es dafür fast ein Celler Duell im Halbfinale gegeben. Nach drei Siegen war der VfL Westercelle auf Halbfinalkurs, verpasste in den letzten beiden Gruppenspielen aber noch das Weiterkommen. Besser machten es die Kickerinnen der SG Langlingen/Lachendorf. Als ungeschlagener Gruppensieger marschierten sie in die Runde der letzten Vier, wo die SG Altenbruch im Siebenmeterschießen besiegt wurde. Erst im Finale musste sich die SG – wieder im Siebenmeterschießen – mit 0:1 dem VfL Maschen geschlagen geben. Stolz dürfen sie trotzdem sein: Silber ist der größte Erfolg für den Kreis Celle in diesem Jahr.