Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Fußball regional Heimpartie gegen Lüneburg fällt aus - aber Westercelle hat zwei Neue
Sport Fußball regional Heimpartie gegen Lüneburg fällt aus - aber Westercelle hat zwei Neue
05:29 09.02.2018
Von Heiko Hartung
Westercelle

Wenn die Partie nach Lüneburg verlegt werden sollte, könnte ein VfL-Neuzugang sein Debüt für Westercelle geben: Mit dem früheren TuS-Celle-FC-Spieler Hans-Martin Schneider hat sich ein offensiver Mittelfeldspieler den Schwarzgelben angeschlossen. Der 32-Jährige lief zuletzt für den SV Schwarmstedt in der Kreisliga auf. „Der Kontakt kam über unseren Verteidiger Pascal Peschke zustande, der ein Arbeitskollege von Schneider ist. Er hat erst einmal bei uns mittrainiert, macht aber einen fitten Eindruck“, erzählt Vollmer.

Der zweite Neue ist Tim Cewe. Der frühere VfL-Jugendspieler kehrt vom TuS Celle FC zurück an die Wilhelm-Hasselmann-Straße. „Tim ist flexibel einsetzbar – als Sechser ebenso wie als Innenverteidiger oder auf der Außenbahn“, meint Vollmer. Das Problem: TuS FC hat dem 20-Jährigen, der bei dem Bezirksligisten zuletzt sogar in Ermangelung von Alternativen das Tor hütete, keine Freigabe erteilt. „Es hakt noch an einigen Formalitäten“, bestätigt Vollmer.

Wenn auch beim Tabellenzweiten nicht angepfiffen werden kann, hätte das andererseits auch eine gute Seite: Die Verletzten beim Aufsteiger Westercelle könnten ihre Blessuren länger auskurieren. Denn mit Kapitän Daniel Weiß, Mittelfeldspieler Dennis Seidel und Angreifer Nils Wittenberg fallen wichtige Akteure derzeit aus. Auch Verteidiger Marcel Brunngräber, der sich nach einem Kreuzbandriss wieder zurückgearbeitet hatte, wäre erneut nicht einsatzbereit.

Auf der anderen Seite sehen Vollmer und sein Trainerkollege Axel Güllert ihr Team langsam in arge Terminnöte rutschen: Die ebenfalls mehrfach abgesagte Partie gegen SV Emmendorf ist bereits auf den 1. Mai gelegt worden. Vollmer fürchtet, dass nun auch am Pfingstwochenende oder unter der Woche gespielt werden muss. Und so richtet sich der Blick des Trainergespanns an diesem Wochenende wohl vornehmlich auf die Partie zwischen Cuxhaven und Bornreihe, die direkten Verfolger des VfL im Abstiegskampf. Vollmers Wunschergebnis: „Egal, Hauptsache unentschieden.“

Die Fußball-Bezirksligapartien des TuS Celle FC und des SC Wietzenbruch sind bereits abgesagt worden. Ob das Spiel des TuS Eschede gegen den SV Bendestorf am Sonntag, 15 Uhr, angepfiffen wird, entscheidet sich kurzfristiger.

09.02.2018

Wenn am Sonntag die erste von drei Spielrunden um die Niedersachsenmeisterschaft im Hallenfußball beginnt, sind die B-Junioren des VfL Westercelle mit dabei. Zum Auftakt in Goldenstedt steht um 10.30 Uhr die Partie gegen den Hannoverschen Bezirksmeister TuS Garbsen auf dem Programm. Westercelles U17 hatte sich als Vize-Bezirksmeister Lüneburg für den Wettbewerb qualifiziert.

Heiko Hartung 07.02.2018

In diesem Sommer wird der Hafen zur Party-Sandkiste: Auf der Allerinsel steigen vom 1. bis 3. Juni die ersten Celler Beachsoccer Open. Da trifft sich in fast schon maritimer Atmosphäre die Elite des deutschen Strandfußballs am Celler Hafenbecken – und auch ein paar Lokalmatadore dürfen auf ungewohntem Untergrund mitkicken. 690 Tonnen feinster Sand sind schon bestellt.

Heiko Hartung 06.02.2018