Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Fußball regional Holstein feiert kurzes Trainer-Comeback
Sport Fußball regional Holstein feiert kurzes Trainer-Comeback
15:02 19.11.2010
Wienhausen

In einem Nachholspiel der Frauen Bezirksliga trifft die TS Wienhausen auf den ATSV Scharmbeckstotel II. Wienhausen muss dabei voraussichtlich auf seinen Trainer Herbert Klus verzichten. Dafür wird ein alter Bekannter an der Seitenlinie einspringen. Die Rede ist von Günter Holstein, der die Damen der TSW früher schon einmal coachte. „Der Auftritt ist aber nur für ein Spiel geplant“, so Betreuer Ralf Haufe.

Sportlich gesehen ist das Spiel auf dem heimischen Sportplatz morgen um 10 Uhr für die TSW von großer Bedeutung. Denn der Anschluss zur Tabellenspitze muss gefunden werden, sonst marschiert der SV Anderlinen/Byhusen dem TSW davon.

Im letzten Spiel der Hinrunde treffen die Wienhauser Damen auf einen angeschlagenen Gegner. Scharmbeckstotel hat seine letzten beiden Spiele hoch verloren und wird damit umso motivierter sein, gegen Wienhausen zu punkten. „Ich halte Scharmbeckstotel für eine gute Mannschaft, die allerdings eine lange Anreise zu uns hat und somit wahrscheinlich müde sein wird“, prognostiziert Betreuer Haufe. Im Spiel des Tabellen-Zweiten Wienhausen gegen den Fünften Scharmbeckstotel sind Yvonne Klus und Ramona Heimberg höchstwahrscheinlich nicht einsatzbereit.

Auf die Leistung des Damen-Teams ist Betreuer Haufe sehr stolz: „Hut ab! Mit unserer Hinrundenleistung bin ich hochzufrieden.“

Von Andre Batistic