Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Fußball regional JFC Allertal bleibt oben dran
Sport Fußball regional JFC Allertal bleibt oben dran
18:44 21.04.2013
Südwinsen

JFC Allertal –

JSG Bodenteich

4:2 (2:0)

„Das war ein super Spiel und definitiv ein verdienter Sieg“, sagte JFC-Trainer Olaf Feldmann zufrieden. Nachdem die Mannschaft zwischendurch eine 2:0-Führung verspielte und der Gast aus Bodenteich zum Ausgleich kam, riss der JFC das Ruder doch noch zum späten, aber verdienten Sieg rum. „Die Jungs haben es verstanden, im richtigen Moment das umzusetzen, was wir besprochen hatten“, sagte Feldmann sichtlich stolz.

In einem „Spiel auf Messers Schneide“ hatten die Allertaler letztlich das nötige Glück auf ihrer Seite und siegten gegen den direkten Konkurrenten. „Das war natürlich wichtig. Genauso konzentriert wollen wir jetzt weitermachen“, gibt Feldmann die Richtung vor.

Tore: 1:0 Pohland (10.), 2:0 Riemann (35.), 2:1 (53.), 2:2 (70.), 3:2 Ismail (72.), 4:2 Struwe (76.).

VfL Westercelle –

Buchholzer FC

1:2 (0:2)

Weniger Glück hatte der VfL Westercelle bei der 1:2-Heim-Niederlage gegen den Buchholzer FC. „Wir haben uns zu viele dumme Ballverluste in der Vorwärtsbewegung erlaubt, die dann auch zu den beiden Gegentoren geführt haben“, ärgerte sich VfL-Coach Steffen Petrick.

Dabei fand seine Mannschaft zu Beginn besser in die Partie und spielte gutes Pressing. „Die ersten 20 Minuten hatten wir das Spiel im Griff, haben uns aber auch zu wenig Chancen herausgespielt“, so Petrick. Nach dem schnellen Doppelschlag der Buchholzer kurz vor Pause (37., 39.) kamen die Westerceller in der zweiten Halbzeit nur noch zum Anschlusstreffer durch Jonas Tatu (60.), sodass die Gelb-Schwarzen mit zehn Punkten weiterhin auf dem vorletzten Tabellenplatz stehen.

Tore: 0:1 (37.), 0:2 (39.), 1:2 Tatu (60.).

Von Louis Kolkmeyer