Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Fußball regional Jugendkicker zeigen in Garßen wieder ihr Können
Sport Fußball regional Jugendkicker zeigen in Garßen wieder ihr Können
17:21 21.05.2015
Von Oliver Schreiber
Elegante Ballführung: - Dieser kleine Fußballer - zeigt, wie es geht. Am - Pfingstwochenende kicken - 56 Jugend-Mannschaften - beim Turnier des SV Garßen. Quelle: Alex Sorokin
Garßen

Am Pfingstsamstag eröffnet Garßens Ortsbürgermeister Andreas Reimchen die Veranstaltung offiziell. Ab 11.30 Uhr starten die U9- und U11-Konkurrenzen mit jeweils acht Mannschaften. Weiter geht es am Sonntag, um 10.30 Uhr mit zwölf U7-Teams, ab 11.30 Uhr jagen acht U10-Riegen dem runden Leder hinterher. Zum Abschluss am Pfingstmontag messen ab 10 Uhr zehn U8-Mannschaften die Kräfte, ab 11 Uhr sind die U13-Kicker mit ebenfalls zehn Teams an der Reihe.

Mit von der Partie sind auch Teams mit einer weiteren Anreise wie SV Quitt Ankum (Landkreis Osnabrück) oder der SC Staaken aus Berlin. Aus Stadt und Landkreis Celle sind neben dem SV Garßen auch Mannschaften von folgenden Vereinen vertreten: VfL Westercelle, JSG Südheide, TSV Wietze, ESV Fortuna Celle, TuS Celle, TuS Oldau Ovelgönne, SSV Südwinsen, SG Wohlde/Bergen, SC Vorwerk, FC Firat Bergen und SG Groß Hehlen/Scheuen. Des Weiteren sind Nachwuchsspieler aus den Kreisen Hannover, Uelzen, Gifhorn, Braunschweig, Wolfsburg und dem Heidekreis auf der Sportanlage Garßen, Hamburger Weg am Start.

„Im Rahmenprogramm bieten wir eine Hüpfburg, eine große Tombola sowie ein Torwandschießen an. Außerdem findet am Sonntag um 16.30 Uhr das 2. Garßener Pfingst-Kicker-Turnier statt. Wir würden uns über zahlreiche Besucher sehr freuen“, erklärt Mitorganisator Marc Witschi vom SVG.