Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Fußball regional MTV Eintracht Celle: Die Favoriten
Sport Fußball regional MTV Eintracht Celle: Die Favoriten
17:15 04.07.2018
Von Heiko Hartung
MTVE-TorjägerAdrian Zöfelt am Ball. Quelle: Oliver Knoblich (Archiv)
Westercelle

„Wir laufen mit der ersten Elf auf, weil ich sehen will, ob wir nach den ersten Trainingseinheiten schon als Team funktionieren“, verspricht MTVE-Trainer Hilger Wirtz. „Wir wollen zeigen, welche Qualität wir haben – schließlich geht es bei so einem Turnier auch ums Prestige“, meint der Coach. Allerdings appelliert er ans Fair-Play: „Mir ist bewusst, dass jeder gegen uns als ranghöchste Mannschaft unbedingt gewinnen will. Trotzdem sollte niemand übermotiviert in solche Spiele gehen. Schließlich wollen wir doch alle ohne Verletzungen durch die Saisonvorbereitung kommen“, sagt der 53-Jährige. Für Neuzugang Alpha Jallow wird es ein Wiedersehen mit seinem bisherigen Klub TuS Celle FC geben.

Zwar ist der Pokal der Celler Fußball-Stadtmeisterschaft nicht ganz so wertvoll, wie der Weltmeisterpokal, um den gerade in Russland gekickt wird. Aber zumindest in der Größe ähneln sich beide Trophäen. Und dass auch bei einer WM nicht alles Gold ist, was glänzt, haben Jogis Jungs ja eindrucksvoll bewiesen.

Heiko Hartung 04.07.2018

Als Spieler einer Bundesligamannschaft in ein ausverkauftes Stadion einzulaufen und dann sogar das entscheidende Tor zu schießen. Das ist es, wovon unzählige jugendliche Kicker immer wieder träumen. Ben Weber und Jan Krömer aus dem U12-Team von ESV Fortuna Celle sind der Verwirklichung dieses Traumes zumindest ein kleines Stück näher gekommen. Sie spielen ab der kommenden Saison in der Jugend von Hannover 96.

02.07.2018

Vier Celler Jugendmannschaften haben in der abgelaufenen Landesliga-Saison um Tore, Punkte und Siege gekämpft. Von der U15 bis zur U19 zeigt sich dabei trotz schlechter Bedingungen rund um die Kunstrasenplatz-Thematik ein solides Bild. Keines der Teams muss den Gang in eine tiefere Liga antreten.

26.06.2018