Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Fußball regional MTV Eintracht Celle will sich mit Sieg verabschieden
Sport Fußball regional MTV Eintracht Celle will sich mit Sieg verabschieden
11:27 18.05.2018
Von Christoph Zimmer
Marvin Janke (links), hier im Zweikampf mit Yanik Strunkey vom 1. FC Wunstorf,will mit MTV Eintracht Celle auch im sechsten Spiel in Folge ungeschlagen bleiben. Quelle: Oliver Knoblich
Celle Stadt

Seit fünf Spielen sind die Celler ungeschlagen. Am vergangenen Wochenende sorgte die Mannschaft von Wirtz mit dem Sieg beim bisherigen Spitzenreiter aus Spelle für Schlagzeilen. „Wenn wir an diese Leistungen anknüpfen, haben wir gute Chancen auf den nächsten Erfolg“, ist Wirtz zuversichtlich. „Seitdem wir ergebnisunabhängig spielen, treffen die Spieler viele richtige Entscheidungen und haben fast immer eine gute Lösung parat“, blickt der Trainer auf das Saisonfinale zurück. „Die Einstellung der Spieler ist überragend.“

Mit einem Sieg gegen Göttingen könnte sich der Aufsteiger in der Abschlusstabelle noch zwei Plätze nach oben schieben. Voraussetzung ist, dass Vorsfelde und Sulingen nicht gewinnen. „Für die Tabelle wäre das sicherlich eine schöne Sache. Aber am Ende hilft uns das auch nicht weiter“, sagt Wirtz. Ob das letzte Oberligaspiel auch für den einen oder anderen Spieler auch das letzte überhaupt im Trikot des MTV Eintracht Celle ist, steht noch nicht fest. Wirtz hofft weiter darauf, dass alle Leistungsträger aus dem Kader beim Klub bleiben.

Unabhängig vom Ausgang des Spiels will die Mannschaft die Saison im Anschluss gemeinsam mit den Fans ausklingen lassen. „Wir wollen uns für die fantastische Unterstützung in der ganzen Saison bedanken“, sagt Wirtz. Auch mit einem Sieg.

Die Teams der Fußball-Kreisliga stehen vor dem letzten Mammutprogramm der auslaufenden Saison. Am Samstag stehen vier Begegnungen auf dem Spielplan und am Montag sechs weitere. Fraglich ist, ob der als einziger Absteiger feststehende SV Dicle Celle die Saison aufgrund von Personalmangel regulär zu Ende spielen kann.

18.05.2018

Bei den beiden Spielen in der Fußball-Kreisliga am Donnerstag Abend gab es keine Überraschung. Langlingen wiederholte den Sieg gegen Dicle Celle und gewann deutlich auf der Herrenwiese. Firat Bergen behielt die Oberhand gegen SV Garßen.

17.05.2018

Für den TuS Celle FC hat sich die Chance auf den direkten Klassenerhalt in der Fußball-Bezirksliga dramatisch verringert. Nach dem 3:6 (1:4) am Mittwochabend beim Tabellenführer TSV Winsen/Luhe hilft dem Traditionsverein nur noch ein Wunder, um der Relegation zu entgehen.

17.05.2018