Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Fußball regional MTVE singt das alte Lied
Sport Fußball regional MTVE singt das alte Lied
21:07 18.03.2012
Von Oliver Schreiber
Celle Stadt

Durch die erste Niederlage nach vier Spielen rutschte der MTVE auf den Relegationsplatz ab, da die Konkurrenz punktete.

Die erste Chance des Spiels hatte Nico Mühter, der allerdings das ersehnte Ziel verfehlte. Anders die heimischen „Rüsselkäfer“: Die nutzten in der 17. Minute eine Unachtsamkeit in der Celler Hintermannschaft im Anschluss an einen Eckball. „Der Ball segelt ohne Druck durch den Fünfmeterraum und die können die Kugel ungehindert reinhauen“, zürnte Weber. Damit nicht genug. In der 51. Minute fiel nach ähnlichem Schema das 0:2. „Ecke auf den langen Pfosten, wir schauen zu, drin. So leicht kann man es einem Gegner machen“, so Weber.

Zudem strapazierte das Schiedsrichtergespann die Nerven der Einträchtler. „Die haben bestimmt 25 Mal Abseits bei uns angezeigt. Und mit Sicherheit nicht immer zu Recht. Aber daran lag es nicht. Wir waren auch zu harmlos“, meinte Weber.

MTV Eintracht Celle: Sosnowski – J. Pröve, Brodde, K.-L. Schmidt, M. Kohls, Lohmann, Mühter (85. Bennefeld), Feldmann (69. Ruinat), Meyer, Mundiens, Seinsch (78. Rettig).

Tore: 1:0 Lesic (17.), 2:0 Heinrich (51.), 3:0 Reese (79.).