Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Fußball regional Rundumschlag zeigt Wirkung: B-Junioren-Niedersachsenligist VfL Westercelle gewinnt in Lohne
Sport Fußball regional Rundumschlag zeigt Wirkung: B-Junioren-Niedersachsenligist VfL Westercelle gewinnt in Lohne
13:25 23.10.2016
Der VfL Westercelle – hier mit Yannic Blunck (links) – feierte in Lohne seinen vierten Saisonsieg und hat nun vier Punkte Vorsprung auf denersten Abstiegsplatz. Quelle: Alex Sorokin
Celle Stadt

Nachdem bereits in den Trainingseinheiten unter der Woche die Mannschaft eine positive Reaktion zeigte, gelang es ihnen, diese Aufbruchsstimmung auch in den achten Spieltag der Fußball-Niedersachsenliga mitzunehmen. „Die Jungs hatten eine ganz andere Mentalität und auch nach dem Gegentor haben sie sich gegenseitig motiviert.“, zeigte sich de Waardt erfreut über den Kampfgeist seiner Spieler. Das besagte Gegentor fiel schon in der siebten Minute, als Bastian Fuchs den VfL mit dem frühen Rückstand schockte.

Doch die Schwarz-Gelben zeigten Moral und sollten in der 22. Minute durch einen Freistoßtreffer aus 20 Metern von Korhan Ziraatci belohnt werden. Nachdem der stramme Schuss unter der Latte einschlug, spielten die Westerceller weiter nach vorne und drückten auf den Führungstreffer. Dieser fiel nur sieben Minuten später durch Murad Ibrahimov, der nach einer Flanke den Ball per Kopf im Netz zappeln ließ (28.).

Ebenfalls in die Torschützenliste eintragen durfte sich Emir-Can Aslan: Mit einem feinen Lupfer unter die Latte (31.) sowie einem trockenen Abschluss, nachdem er den Torwart umkurvt hatte (68.), sicherte er seinem Team mit einem Doppelpack den Sieg. Die Gastgeber aus Lohne kamen, während Torben Beirau verletzt in der Abwehr fehlte, lediglich zum Anschlusstreffer durch einen Schuss von Martin Kaufmann aus 16 Metern (53.).

Abschließend fand ein zufriedener de Waardt nur lobende Worte: „Ich bin sehr zufrieden mit der Mentalität und Einstellung der Mannschaft; dazu waren es drei sehr wichtige Punkte.“ Besonders hervor hob der Trainer seinen Torhüter Patrick Schlothauer: „Patrick hat heute richtig gut gespielt und starke Paraden gezeigt.“ Der Rundumschlag beim VfL hat seine Wirkung gezeigt – noch dazu haben alte Sprichwörter halt auch heute noch Recht.

VfL Westercelle: Schlothauer – Blunck, Hinz, Otte, Bischoff, Aslan, Beirau, Reineke, Ziraatci, Wede, Ibrahimov; eingewechselt: Armstrong, Baran, Glensk, Zaton.

Von Noah Heinemann