Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Fußball regional SG Bröckel verliert Spiel und Kapitänin
Sport Fußball regional SG Bröckel verliert Spiel und Kapitänin
15:10 24.09.2018
Von Heiko Hartung
Knie verletzt: Mannschaftskapitänin Maike Kruse (rechts, hier im Pokal gegen Barum) droht bei SG Bröckel/Langlingen länger auszufallen. Quelle: David Borghoff
Bröckel

Es gibt Tage, da passt nichts zusammen: Die Landesliga-Fußballerinnen der SG Bröckel/Langlingen haben so einen am vergangenen Samstag beim Auswärtsspiel gegen VfL Güldenstern Stade erwischt. Zu der 0:1-Niederlage und dem Abrutschen auf den vorletzten Tabellenplatz kommt auch noch die offenbar schwere Knieverletzung von Kapitänin und Innenverteidigerin Maike Kruse. „Sie ist beim Zweikampf im Rasen hängen geblieben und mit Verdacht auf Innenbandriss mit dem Krankenwagen abtransportiert worden“, berichtet der enttäuschte SG-Coach Nico Strehl, der seine Mannschaftsführerin ins Stader Krankenhaus begleitete.

Von Beginn an personell geschwächt, hielt Aufsteiger Bröckel/Langlingen den Angriffen der Staderinnen in der ersten Hälfte stand. „Die hatten zwar mehr Ballbesitz, aber kaum Torchancen“, so Strehl. Nach einer knappen Stunde musste Kruse verletzt raus. „Da ging in der Abwehr die Ordnung verloren“, meint der Coach. Als Tosha Hausmann die einzige Tormöglichkeit der Gäste vergab (70.) und Stades Torjägerin Leonie Vollmers kurz danach mit einer Einzelaktion das 1:0 (78.) für den Tabellensiebten erzielte, war der Drops gelutscht. „Wir haben jetzt zwei Wochen Pause – die kommen uns ehrlich gesagt auch ganz recht“, meint Trainer Strehl.

Der TuS Bröckel ist der strahlende Sieger im Nachbarschaftsderby der Fußball-Kreisliga. Mit 2:1 behielt die Elf von Trainer Bernd Schäfer die Oberhand gegen MTV Langlingen.

23.09.2018
Fußball regional Fußball-Bezirksliga - Dominant im Dauerregen

der VfL Westercelle hat den VfL Maschen in der Fußball-Bezirksliga mit 8:0 abgefertigt und die Tabellenführung weiter ausgebaut. Alexander Laube gelang ein Dreierpack.

23.09.2018

Eine bittere Niederlage musste der SC Vorwerk in der Fußball-Bezirksliga hinnehmen. Die Mannschaft von Trainer Stefan Mainka verlor durch ein Strafstoßtor in der Schlussminute mit 1:2 gegen Egestorf.

23.09.2018