Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Fußball regional SV Nienhagen geht in Borstel unter
Sport Fußball regional SV Nienhagen geht in Borstel unter
17:52 01.05.2011
Von Oliver Schreiber
Nienhagen

In der ersten Halbzeit sah es für die arg ersatzgeschwächten Gelb-Schwarzen, die nur einen Auswechselspieler dabei hatten, noch ganz gut aus. „Da haben wir ganz ordentlich gespielt und hätten in Führung gehen können. Aber was wir nach der Pause abgeliefert haben, wir unterirdisch“, resümierte Teichmann.

Nach dem Seitenwechsel kam alles zusammen. Eigene Unzulänglichkeit und fragwürdige Schiedsrichter-Entscheidungen brachten die Nienhäger ins Hintertreffen. Binnen sechs Minuten kurz nach Wiederanpfiff kassierte der SVN drei Gegentreffer.

In der 63. Minute sah dann auch noch Manuel Gebler die Gelb-Rote Karte – „unberechtigt“, wie Teichmann befand. In Unterzahl mussten die Gäste dann noch zwei Gegentreffer schlucken. „Wir haben einfach zu wenig fußballerische Qualität“, erklärte Teichmann.

SV Nienhagen: Tews – J. Gebler – M. Gebler, J. Jungmichel – N. Tiegs, Knauer (65. Rogge), Klus, D. Dullaj – Klein, N. Dullaj – Hagos.

Tore: 1:0 Schmidt (47.), 2:0 Stein (51., Foulelfmeter), 3:0 Nowostawski (54.), 4:0 Schmidt (78.), 5:0 Nowostawski (88.).

Gelb-Rote Karte: M. Gebler (63.).