Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Fußball regional Sieg und Niederlage in der U17-Junioren-Landesliga
Sport Fußball regional Sieg und Niederlage in der U17-Junioren-Landesliga
16:34 02.11.2010
Von Christoph Zimmer
Celle Stadt

OVELGÖNNE (chz). JFC Allertal – VfL Stade 2:1 (2:1)

Es waren wieder einmal die genialen Momente von Mike Trautmann, die der Mannschaft von Trainer Jens Tjaden wichtige Punkte bescherten. Nach dem frühen Rückstand (18.) drehte der Angreifer die Partie noch vor der Pause mit einem Doppelpack (23., 32.) zugunsten der Gastgeber. „Er hat den Unterschied gemacht“, freute sich Tjaden über den gelungenen Auftritt von Trautmann, der sich neben Abwehrspieler Florian Baumann die Bestnoten verdiente.

Tore: 0:1 (18.), 1:1 Trautmann (23.), 2:1 Trautmann (32.).

VfL Maschen – SV Nienhagen 3:1 (2:1)

Heinz Hennings, der neue Trainer des SV Nienhagen, trauerte nach dem Spiel dem ersten Punktgewinn des Tabellenletzten in dieser Saison nach. "Das war ein Spiel auf Augenhöhe. Die Mannschaft hat sehr gut gekämpft", sagte Hennings. "Nach dem Anschlusstreffer hätten wir den Ausgleich erzielen können, waren im Abschluss aber zu nachlässig."

Tore: 1:0 (30.), 2:0 (35.), 2:1 Heß (37.), 3:1 (80.).