Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Fußball regional Starke Teams zu Gast beim Westerceller Niedersachsencup
Sport Fußball regional Starke Teams zu Gast beim Westerceller Niedersachsencup
19:36 14.05.2015
Von Carsten Richter
Beim VfL Westercelle gibt - es die inzwischen zwölfte - Auflage des Niedersachsencups. Quelle: Alex Sorokin (Archiv)
Westercelle

Die Bilanz könnte aus Celler Sicht besser sein. Seit 2003 richtet der VfL Westercelle den Niedersachsencup aus, das größte Fußballjugendturnier der Region – und in allen Altersklassen zusammen blieb der Pokal nur sechs Mal hier. Das soll sich am Wochenende ändern: Am Samstag und Sonntag findet auf der Sportanlage an der Wilhelm-Hasselmann-Straße der zwölfte Westerceller Niedersachsencup statt.

Rekordsieger der vergangenen Jahre sind Hannover 96 und der SC Langenhagen mit jeweils vier Turniersiegen. Knapp 90 Mannschaften nehmen in diesem Jahr teil. Darunter sind auch diesmal starke Teams wie TSV Havelse, HSC Hannover, MTV Gifhorn, BSC Acosta Braunschweig oder TV Jahn Wolfsburg. Aus Stadt und Landkreis Celle sind außer dem VfL Westercelle als Gastgeber Mannschaften aus folgenden Vereinen dabei: SV Garßen, SV Nienhagen, SG Wienhausen/Eicklingen, SC Vorwerk Celle, ESV Fortuna Celle, FC Firat Bergen, TuS Hermannsburg, TuS Eicklingen, ASV Faßberg, SG Wohlde/Bergen, MTV Eintracht Celle, JSG Flotwedel. Bei den D-Junioren nimmt zudem ein Team des Celler DFB-Stützpunktes teil.

Am Samstag spielen ab 10 Uhr die U7-, U10- und U11-Junioren um die Pokale, am Sonntag sind ab 9.45 Uhr die U8-, U9- und U12/U13-Junioren an der Reihe. Nicht nur der Fußball-Vorstand des VfL Westercelle, sondern gleich ein ganzes Team hat diesmal die Organisation übernommen. Die Erstellung der Spielpläne sei eine besondere Herausforderung gewesen, sagt Turnierleiter Thorsten Klose. „Der TSV Elstorf war nicht bereit, das Bezirksligaspiel auch nur um eine Stunde zu verschieben“, erklärt Klose. „Das Spiel der ersten Herren musste somit in den Turnierplan eingearbeitet werden.“

Tombola, Hüpfburg und Geschwindigkeitsschießen werden auch diesmal das bunte Rahmenprogramm abrunden. Weitere Infos, auch zu den Spielplänen, unter niedersachsencup.webnode.com.