Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Fußball regional TSV Havelse siegt bei U15-Turnier des JFC Allertal
Sport Fußball regional TSV Havelse siegt bei U15-Turnier des JFC Allertal
17:05 15.01.2014
Von Heiko Hartung
Winsen (Aller)

„Es war wie erwartet ein sehenswertes Jugendfußballturnier der Extraklasse“, freute sich Riemann hinterher. Die Mannschaften aus der Landes- und Regionalliga traten mit ihren stärksten Formationen an und zeigten tollen Kombinationsfußball. Nach 30 Gruppenspielen qualifizierten sich der TSV Havelse sehr souverän und Altona 93 in letzter Sekunde fürs Finale. Die gut 250 Zuschauer sahen dann auch starke Havelser, die der robusten Mannschaft aus Hamburg beim 2:0-Endspielsieg keine Chance ließen. So stellte der TSV Havelse auch mit sieben Treffern den besten Torjäger. Eintracht Braunschweig hatte den besten Torwart in seinen Reihen.

Das kurioseste Spiel sollte aber das Spiel JFC Allertal gegen VfL Westercelle werden. Nach einem schönen Flachschuss erzielte Leon Malchow die Führung für Westercelle. Es waren noch 20 Sekunden zu spielen , da glich Florian Salgaj für Allertal aus und in letzter Sekunde erzielte Teddy Milzarek den nicht mehr für möglich gehaltenen Siegtreffer zum 2:1 für Allertal. Dadurch setzte sich das Team vor Westercelle auf Platz 8.

Platz 8 und 12 für die beiden Allertaler Teams, Platz 10 für Westercelle – „das ist aus Celler Sicht noch ausbaufähig“, so Riemann schmunzelnd. Der JFC-Coach freute sich über viel Lob für das Organisationsteam um Turnierleiter Axel Fritz. Moderator Volker Wienecke untermalte das Turnier mit Musik und ließ „Bundesliga-Feeling“ aufkommen.