Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Fußball regional Tilgner hat „kein ungutes Gefühl“
Sport Fußball regional Tilgner hat „kein ungutes Gefühl“
10:50 22.03.2012
Wienhausen

Mit einem Sieg gegen den Tabellenvierten würde Wienhausen wichtige Zähler im Abstiegskampf gutmachen. Vier Punkte beträgt der Abstand auf den rettenden neunten Tabellenplatz. TSW-Trainer Hans-Joachim Tilgner ist optimistisch: „Wir gehen motiviert in die Partie. Es sind sich alle im Klaren, worum es geht.“

Daran dürfte auch ein kurzes Gespräch unter der Woche seinen Anteil haben. Tilgner ergründete mit seiner Mannschaft die Ursachen für den plötzlichen Einbruch beim Spiel gegen TuS Westerholz. Bis zur 35. Minute war die TSW spielbestimmend und führte mit 1:0, ehe in ihrem Spiel plötzlich nichts mehr funktionierte. Nach der Aussprache hat der TSW-Coach „kein ungutes Gefühl“ in Bezug auf die Partie am Sonntag. In Barum verlor die TSW zwar das Hinspiel mit 0:2, war aber phasenweise sogar das bessere Team.

„Die entscheidende Frage ist, wer verfügbar ist“, so Tilgner. Gegen Barum fehlen den Wienhäuserinnen erneut zahlreiche Stammkräfte. So wird die junge Torhüterin Kim Rodenwaldt ihr Startelf-Debüt geben.

Von Andre Batistic