Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Fußball regional TuS Celle FC angelt sich Kameruner
Sport Fußball regional TuS Celle FC angelt sich Kameruner
16:58 06.01.2014
Von Heiko Hartung
Claud Tatah Nyuydze Quelle: Eingesandt
Celle Stadt

Gepasst hat für den TuS Celle FC auch einiges am Sonnabend beim Hallenturnier in Lüneburg. In einem starken Starterfeld belegten die Celler den vierten Platz und kassierten 250 Euro Preisgeld. Die Vorrunde schloss Celle als Gruppenzweiter ab. Im Viertelfinale wurde der SV Wilhelmshaven mit 3:2 nach Neunmeterschießen bezwungen. Im Halbfinale scheiterte das Team am späteren Sieger Lüneburger SK mit 0:3, das Spiel um Platz 3 ging mit 1:3 gegen den TuS Dassendorf verloren. „Gewinner des Tages war Kodo Kadir“, erzählt Klindworth. Der Mittelfeldspieler gewann den Hauptpreis bei der Turnier-Tombola: Zwei Karten für das DFB-Pokalspiel des Hamburger SV gegen Bayern München.

Auf der Suche nach einem Nachfolger für Trainer Uwe Hicksch befinde man sich derweil in der „Endphase“, so Klindworth. „Wir verhandeln noch mit zwei Kandidaten. Ende nächster Woche wird verkündet, wer neuer Trainer wird“, so der Sportliche Leiter. Kommenden Dienstag steigt der Tabellenletzte in die Rückrunden-Vorbereitung ein.