Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Fußball regional TuS Celle FC schlägt MTV Eintracht Celle im Porta-Pokal
Sport Fußball regional TuS Celle FC schlägt MTV Eintracht Celle im Porta-Pokal
23:11 07.07.2014
Von Heiko Hartung
Sye Tekeste (rot-schwarz) markiert das 1:0 für den TuS Celle FC gegen MTV Eintracht Celle beim Porta-Pokal. Quelle: Hauke Schilling
Ramlingen

Obwohl es im Duell der Nachbarklubs auch ums Prestige ging, war die Partie fair. „Vier gelbe Karten, aber keine miesen Aktionen“, sah TuS-Coach Hilger Wirtz, der mit seinem Team zufrieden war. „Ich hätte nicht gedacht, dass wir so deutlich gewinnen würden, aber meine Jungs waren über 90 Minuten sehr engagiert“, so Wirtz. Ausgerechnet Peter Meisner, frisch vom MTVE zum TuS gewechselt, traf gegen seinen alten Klub doppelt (51., 73.) – wie auch der zweite Neuzugang Sye Tekeste (16., 70.).

Zum Auftakt des Porta-Pokals hatte der SV Ramlingen-Ehlershausen gegen Arminia Hannover 3:1 gewonnen.

TuS Celle FC: Klindworth (65. Kroitzsch) – Kiefer, Wörner, Pohlmann, Steinkuhl – Speckmann (30. Kadir), Rogge – Meisner, Cay, Tekeste (73. v. Elmendorff), Winkler (46. Broschinski).

MTV Eintracht Celle: Leise – Vogel, Lutschewitz, Struwe, Kohls – Petrov, Lohmann (46. Kühn), Mundiens (65. Pröve), Korte – Alin (65. Brunne), Matthesius (80. Zeising).

Beim Toom-Cup in Wathlingen trennten sich SV Nienhagen und VfL Wathlingen 1:1, TuS Eicklingen besiegte SC Vorwerk mit 2:1. Heute, 19 Uhr: VfL Westercelle – ESV Fortuna Celle.