Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Fußball regional U19-Niedersachsenpokal: Westercelle selbstbewusst gegen Oldenburg
Sport Fußball regional U19-Niedersachsenpokal: Westercelle selbstbewusst gegen Oldenburg
13:48 16.08.2018
Celle Stadt

Damit es dieses Mal besser läuft, hofft Fiedler auf einen günstigen Spielverlauf für seine Mannschaft. „Wenn wir es schaffen, möglichst lange die Null zu halten und vielleicht auch selbst ein frühes Tor schießen, sieht es gut für uns aus“, vermutet der Trainer. Bei diesem Vorhaben kann Fiedler personell aus dem Vollen schöpfen.

Dabei lässt er sich nicht davon einschüchtern, dass die Oldenburger eine Liga höher spielen. Für den Ligastart einige Spieler zu schonen, ist nicht geplant: „Wir werden mit unserer ersten Elf spielen, um auch den Ernstfall zu simulieren.“ Das Duell sei zudem eine richtige Standortbestimmung so kurz vor Beginn der Niedersachsenliga.

Von seinem Team erwartet sich Fiedler eine konzentrierte Leistung sowie eine gewisse Zweikampfhärte. „Die Oldenburger Spieler sind körperlich sehr robust.“ Um gegen den Regionalligisten nicht ins offene Messer zu laufen, soll der VfL „kompakt stehen und den Gegner auch mal kommen lassen“. Diese Taktik habe man schon in den letzten Spielen einstudiert. „Wenn wir in solchen Spielen vorne draufgehen, ist die Gefahr einfach zu groß, ausgekontert zu werden“, erklärt Fiedler.

Denn der Stärke des Konkurrenten ist man sich in Westercelle bewusst. „Oldenburg hatte schon immer eine gute Jugendarbeit“, lobt der VfL-Coach. Doch auch die Westerceller beweisen momentan ihre gute Frühform. Dem 8:0-Torfestival in der ersten Pokalrunde gegen Stade folgte am Dienstag ein 4:0-Testspielerfolg gegen den MTV Alrebekesa Ahnsbeck.

U19-Landesliga: Ebenfalls am Samstag um 16 Uhr im Einsatz sind die JSG Flotwedel und der VfL Westercelle II. Zum Auftakt ist die JSG in Winsen (Luhe) zu Gast und trifft dort auf den JFV Borstel-Luhdorf.

Die zweite Auswahl des VfL empfängt den VSK Osterholz-Scharmbeck.

Von Philip Wolf

Für viele Celler Fußball-Teams auf Kreisebene steht am Wochenende die ungeliebte Doppelbelastung auf dem Spielplan. Sonntag ist der Alltag im Punktspielbetrieb und am Freitag um 18.30 Uhr wird die erste Runde im Kreispokal A mit 14 Begegnungen gespielt. Zwei weitere Duelle werden am 24. August ausgetragen. Es wurden bereits reizvolle Partien ausgelost, die einiges an Spannung und Brisanz versprechen. Ein großes Ärgernis gibt es für die Eldinger Fußballer, hier wurde ein vereinsinternes Duell zwischen zweiter und erster Mannschaft ausgelost.

16.08.2018

Vor dem dritten Spieltag in der Fußball-Kreisliga stehen die beiden Aufsteiger vom MTV Eintracht Celle II und dem VfL Wathlingen nach zwei Niederlagen bereits unter Zugzwang. Spitzenreiter TuS Oldau-Ovelgönne dagegen reist mit sechs Punkten aus zwei Spielen und zwölf geschossenen Toren mit großem Selbstbewusstsein zum ebenfalls starken Absteiger nach Eschede.

16.08.2018

Emin Kiy setzt in der neuen Saison auf den Klassenerhalt als Maß aller Dinge. „Wir wollen in der Landesliga bleiben. Das hat oberste Priorität“, sagt der Trainer der U17 von MTV Eintracht Celle vor dem Start in die Spielzeit in der Fußball-Landesliga. Um dieses Ziel zu erreichen, muss sich die Mannschaft disziplinierter zeigen als zuletzt.

Christoph Zimmer 16.08.2018