Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Fußball regional Uwe Hicksch kehrt zum TuS FC zurück
Sport Fußball regional Uwe Hicksch kehrt zum TuS FC zurück
15:59 12.11.2010
Von Jürgen Poestges
Celle Stadt

Die Suche nach einem neuen Trainer ist beim TuS Celle FC schnell beendet worden: Der Neue ist ein alter. Uwe Hicksch kehrt ab Dienstag als Verantwortlicher zum Fußball-Bezirksligisten zurück. „Wir haben uns schnell einigen können. Und ich freue mich, das er zu uns zurück kommt“, erklärte der TuS FC-Vorsitzende Peter Hoop.

Hicksch selber bekennt, dass er sich natürlich über den Abstieg sehr geärgert habe. Allerdings habe er sich aufgrund einer ernsthaften Krankheit innerhalb seiner Familie auf jeden Fall erst einmal zurück ziehen wollen. „Das ist nun aber aller positiv überstanden“, sagt er, und will wieder zurück „ins Geschäft“.

„Natürlich habe ich mir Gedanken gemacht, als mich am Mittwoch zunächst Marvin Stieler aus dem Spielerkreis angerufen hat und danach der TuS-Vorstand. Und ich habe für mich entschieden, dass ich mit der Mannschaft, die ich ja in großen Teilen kenne, wieder arbeiten möchte.“

Allerdings legt er wert darauf, dass man sich Ziele setzt. „Und das erste muss lauten, schnell aus der Bezirksliga heraus zu kommen. Das ist mit der Qualität möglich.“ Geht es nach ihm, muss die Oberliga das Ziel sein. „Es wäre schön, wenn wir die in der Saison 2013/14 anpeilen könnten.“ Heute in Nienhagen wird er auf der Tribüne sitzen. „Kais Manai hat das Team vorbereitet, er soll auch auf der Bank der Chef sein.“