Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Fußball regional Verletzungspech verhagelt Vorbereitung der U16 des TuS Celle
Sport Fußball regional Verletzungspech verhagelt Vorbereitung der U16 des TuS Celle
19:24 08.08.2017
Ben Hübner kickt wieder für den VfL Westercelle. Quelle: Oliver Knoblich
Celle

Mit Erwin Sperling, der sich im Testspiel eine schwere Knieverletzung zuzog, fällt ein wichtiger Spieler für lange Zeit aus. „Er hat sich super gemacht, das ist extrem schade“, zeigte sich Trainer Emin Kiy geschockt, der zudem ein Fazit zur bisherigen Vorbereitung zog: „Wir haben uns das ein bisschen besser vorgestellt und konnten nicht so ganz durchziehen, wie es geplant war.“

Neben dem Ausfall von Defensivspieler Sperling sowie dem Wechsel von Niklas Prüße (VfL Westercelle) müssen die Herzogstädter den Abgang von Torjäger Serhat Yavsan kompensieren, der zukünftig für den FC St. Pauli auf Torejagd gehen wird. „Ich wünsche ihm sowie allen weiteren Abgängen alles Gute. Man ist immer froh und glücklich, wenn jemand den Sprung in ein Nachwuchsleistungszentrum schafft.“

Vier Neuzugänge sollen die entstandenen Lücken schließen und den Kader in der Breite verstärken, um verletzungsbedingte Engpässe wie in der vergangenen Saison zu vermeiden. Als Ziel für die kommende Spielzeit steht der Klassenerhalt ganz oben, auch wenn Kiy dazu anmerkte: „Wenn etwas Besseres dabei herauskommt, ist das immer gut.“ Die Celler bestreiten am kommenden Samstag im Pokal gegen den SC Wietzenbruch ihr erstes Pflichtspiel.

SG Eintracht/TuS Celle U16

Liga: U16-Landesliga

Saisonziel: Klassenerhalt

Trainer: Emin Kiy, Mahir Kiy

Betreuer: Dimitri Bruchhof, Peter Kruschewski

Tor: Torben Meyer, Paul Wagner

Abwehr: Julius Kramer, Sidan Essiz, Erwin Sperling, Dennis Bruchhof, Aziz Shamoian, Iskender Ekinci, Denis Tulan

Mittelfeld: Ferhan Alatas, Malcom Güler, Lukas Bonk, Jordon Bergmann, Gero Christian Busatis, Adrian Speck, Can Sarica

Angriff: Eduard Sajankow, Talal Selo, Sefkan Ugran, Paul Teicher

Neuzugänge: Torben Meyer (SC Wietzenbruch), Can Sarica (JSG Fuhsetal), Talal Selo (SC Vorwerk), Gero Christian Busatis (SV Hambühren)

Abgänge: Niklas Prüße (VfL Westercelle), Serhat Yavsan (FC St. Pauli)

„Ich fühle mich super aufgenommen und integriert, der VfL hat hier ein super Umfeld“, schwärmt Trainer-Neuzugang Dennis Hadler über seinen ersten Monat als Trainer der U16 des VfL Westercelle. Besonders erfreut zeigte sich der zuvor bei Hannover 96 tätige B-Lizenz-Inhaber über Co-Trainer Sören Thalau, der ihm die Eingewöhnung erleichterte: „Er hilft mir enorm, gerade da er den Verein auch so gut kennt.“ Dank des Engagements Thalaus und der weiteren Ansprechpartner kann sich Hadler auf die Saisonvorbereitung und die Ziele mit seinem neuen Team konzentrieren. „Wir wollen nicht wieder so lange um den Klassenerhalt bangen müssen wie letztes Jahr“, so der 29-jährige.

Dabei stehe jedoch die Entwicklung der Spieler über allem: „Das größte Ziel ist es, die Spieler für das Niveau der Niedersachsenliga fit zu kriegen.“ Denn hält die B-Jugend der Schwarz-Gelben die Klasse in der Niedersachsenliga, übernimmt die Mannschaft von Hadler und Thalau in der nächsten Saison den Platz in der höchsten niedersächsischen Spielklasse. Zurzeit ist dies alles noch Zukunftsmusik, bis dahin gäbe es laut Hadler zudem noch einige Baustellen: „In den Ferien waren oft sechs bis acht Mann im Urlaub, so dass wir kaum im taktischen Bereich arbeiten konnten. Dafür werden wir nun noch zwei bis drei Wochen brauchen.“ Die wenigsten Sorgen mache sich der Trainer bei der Einstellung der Spieler: „Ich bin positiv überrascht, sie nehmen alles schnell auf und lernen fleißig.“ In den kommenden Wochen stehe neben dem technisch-taktischen Training auch die Kondition auf dem Trainingsplan; am kommenden Samstag steht mit dem Pokalspiel gegen den TSV Bienenbüttel der erste Härtetest für die Mannschaft an.

VfL Westercelle U16

Liga: U16-Landesliga

Saisonziel: möglichst viele Spieler weiterentwickeln (Niedersachsenliganiveau)

Trainer: Dennis Hadler, Sören Thalau

Tor: Lukas Gozdzik, Philipp Jaeger, Ole Weiß

Abwehr: Marek Schumann (C), Kevin Vonau, Moritz Jurciza, Claas-Hendrik Ebel, Lucas Dobroschke

Mittelfeld: Daniel Echner, Lennart Engelhardt, Jan Hoppenstedt, Ben Hübner, Niklas Prüße, Lennart Röhrs, Robin Sarstedt, Eric Schlumbohm, Nico Siegesmund, Felix Wagner

Angriff: Joachim Pralle, Dominik Gärtner

Neuzugänge: Philipp Jaeger (Hannover 96), Robin Sarstedt (JFV Calenberger Land), Niklas Prüße (SG Eintracht/TuS Celle), Ben Hübner (eigene U15), Trainer: Dennis Hadler (Hannover 96), Sören Thalau (eigener Verein)

Abgänge: Trainer Marc Siegesmund (Jugendleiter VfL Westercelle), Malte Stellmach (eigene U15)

Von Noah Heinemann