Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Fußball regional VfL Westercelle verspielt Tabellenführung in Bezirksliga
Sport Fußball regional VfL Westercelle verspielt Tabellenführung in Bezirksliga
20:00 11.12.2016
Drage

Dabei fanden die Gäste gut in die Begegnung und hatten bereits in der dritten Minute die große Möglichkeit, in Führung zu gehen. Torjäger Marcel Sefczyk scheiterte jedoch am glänzend reagierenden Torwart der Gastgeber. In Führung ging dann Eintracht Elbmarsch (20.), als Marvin Missfeld das Spielgerät im Nachschuss im Tor des VfL unterbrachte.

Westercelles vermeintlichem Ausgleichstreffer wurde dann wenig später wegen angeblichem Abseits die Anerkennung versagt. So konnten die Gastgeber in einem ausgeglichenen Spiel die knappe Führung mit in die Halbzeit nehmen.

In der zweiten Hälfte bemängelte Trainer Vollmer dann die fehlende Cleverness und die zu hohe Fehlpassquote seines Teams. Auch das sonst so gefürchtete Flügelspiel seines Teams funktionierte nicht gut. In der 74. Minute traf der starke Missfeld gegen den zu weit aufgerückten VfL zur 0:2-Vorentscheidung.

Dann wurden Eintracht kurz hintereinander zwei Strafstöße zugesprochen. Den ersten entschärfte der gute Torwart Jannick Heuer noch. Gegen den zweiten, ausgeführt durch Kevin Koitka (77.), war er machtlos und es stand 0:3. Der Anschlusstreffer des jetzt sehr offensiven VfL durch Nils Wittenberg (82.) kam zu spät. Den Schlusspunkt hinter hektische letzte Spielminuten setzte Elbmarschs Finn Baltzer mit dem 1:4 aus VfL-Sicht (90.).

„Elbmarsch hat schon eine starke und eingespielte Truppe, gegen die man verlieren kann“, stellte VfL-Trainer Vollmer fest. „Wir sind jetzt aber nicht zu enttäuscht und werden nach der Winterpause wieder voller Tatendrang angreifen.“

Von Jochen Strehlau