Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Fußball regional Vorfreude auf das Topspiel des MTV Eintracht Celle
Sport Fußball regional Vorfreude auf das Topspiel des MTV Eintracht Celle
16:49 15.09.2016
Von Christoph Zimmer
Tim Struwe (blaues Trikot) kehrt im Topspiel gegen Hagen/Uthlede wieder in den Kader von MTV Eintracht Celle zurück.
Celle Stadt

Wirtz erinnert sich gern an die direkten Duelle aus der abgelaufenen Saison zurück, die die Mannschaften auf Platz drei (Celle) und zwei (Hagen/Uthlede) beendeten. „Das waren zwei packende Spiele“, sagt er mit Blick auf das 1:1 im Hinspiel und das 3:3 im Rückspiel. Vor allem das Unentschieden in der Vorrunde hat es ihm nachhaltig angetan. „Das war das beste Spiel überhaupt, was ich bisher auf Landesligaebene gesehen habe“, sagt der erfahrene Trainer.

Vor dem erneuten Aufeinandertreffen überwiegt bei ihm die Vorfreude. „Was willst du als Spieler, Trainer oder Zuschauer mehr“, sagt er. Zwar zählt er die Gäste, die nur dank des etwas schlechteren Torverhältnisses in der Tabelle hinter Celle liegen, weiter zum absoluten Meisterschaftsfavoriten. „Das ist die beste Mannschaft der Landesliga.“ Andererseits zeigen die beiden Niederlagen bisher, dass sie verwundbar sind. „Wenn wir schnell die Ordnung finden und unsere schnellen Spieler in der Offensive wichtige Akzente setzen, ist mit uns immer zu rechnen“, sagt Wirtz selbstbewusst.

Wenn es mit einem Sieg klappen soll, müssen die Celler vor allem die gute Offensive der Gäste in den Griff kriegen. „Sie haben sehr viel Wucht im Angriff“, sagt er mit Blick auf den gerade im offensiven Mittelfeld und Sturm sehr gut besetzten Kader.

Die personelle Situation bei dem Tabellenvierten hat sich derweil wieder etwas entspannt. Rechtzeitig zum Topspiel kehren mit Tim Struwe und Daniel Ruchatz zwei Leistungsträger in den Kader zurück.