Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Fußball regional Westerceller Junioren wollen "endlich" einen Auswärtssieg
Sport Fußball regional Westerceller Junioren wollen "endlich" einen Auswärtssieg
23:26 12.10.2017
Celle

Celle.

„Wir erwarten einen Gegner auf Augenhöhe“, erklärt VfL-Trainer Tarek Gibbah. Diese Chancen möchte Trainerkollege Ulrich Busse nutzen: „Es wird Zeit, dass wir auch mal auswärts gewinnen“, so der langjährige Trainer in Anbetracht der bisherigen Schwäche seiner Elf, auf fremden Plätzen zu punkten. Der VfL verlor bisher alle seine drei Auswärtspartien. „Um die Klasse zu halten und uns von den Abstiegsplätzen zu verabschieden, müssen wir auch Auswärts Punkte holen“, unterstreicht Busse seine Forderung nach drei Punkten.

Für die Schwarz-Gelben dürfte es eine wichtige Partie werden – für Trainer Gibbah sogar eine emotionale: „Ich freue mich auf das Spiel und die Uelzener Straße, da der MTV mein Ausbildungsverein ist, bei dem ich lange Zeit gespielt habe“, erklärt der seit dieser Saison beim VfL tätige B-Lizenz-Inhaber.

Von Noah Heinemann