Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Fußball regional Westerceller U19 will Erfolgsserie ausbauen
Sport Fußball regional Westerceller U19 will Erfolgsserie ausbauen
15:07 01.11.2018
Westercelles Felix Wagner (Mitte) will erneut Zweikampfstärke beweisen. Quelle: David Borghoff
Celle

CELLE. Nach dem Kräftemessen mit dem JFV Norden am vergangenen Spieltag wartet auf die Junioren-Fußballer des VfL Westercelle in der Niedersachsenliga nun der nächste gemeinsame Gegner. Im Duell mit Blau-Weiß Lohne will die U17 Wiedergutmachung leisten und die U19 möchte ihre Erfolgsserie fortsetzen.

TuS Blau-Weiß Lohne – VfL Westercelle U17 (Samstag, 14 Uhr).

Beim Tabellendritten Lohne prognostiziert Westercelles Trainer Dennis Hadler eine enge Partie zweier offensivstarker Teams. Am vergangenen Spieltag nahm Schlusslicht Nordhorn gegen die Lohner den ersten Saisonpunkt mit (2:2). „Da auch wir mit dem 2:2 gegen Norden nicht zufrieden waren, treffen sich zwei Teams, die etwas gutzumachen haben“, erzählt Hadler.

Lohne werde versuchen, das Spiel zu gestalten. „In der Offensive sind sie mit temporeichen Spielern besetzt. Wir werden defensiv gefordert sein“, sagt der VfL-Coach. Jedoch müssen die Westerceller wahrscheinlich auf Linksverteidiger Daniel Echner verzichten. Mittelfeldmotor Kevin Gerecke trainiere nach seinem Handbruch zwar wieder mit, sei laut Hadler für morgen aber „definitiv noch keine Option“.

VfL Westercelle U19 - TuS Blau-Weiß Lohne (Samstag, 14 Uhr).

VfL-Coach Klaus-Ulrich Fiedler erwartet eine ähnliche Partie wie in der Vorwoche: „Wie Norden ist Lohne ein unangenehmer Gegner mit kantigen Spielern.“ Mit Maximilian Wede, Johannes Wunsch und Andy Ruppert habe man aber kopfballstarke Verteidiger, die körperlich dagegenhalten können.

Der seit sechs Ligaspielen ungeschlagene VfL grüßt zur Zeit sogar vom zweiten Platz, ist aber mit drei weiteren Teams punktgleich, darunter Lohne. „Das ist eine schöne Momentaufnahme. Vor allem zeigt es unsere gute Entwicklung und dass wir mit jedem Gegner mithalten können“, freut sich Fiedler.

Im Sturm baut der Trainer wie gegen Norden wohl wieder auf Younes Barikzehi. „Er ist ein wuseliger Spieler, der seinen robusten Gegenspielern Probleme bereiten kann.“

Landes- und Bezirksligen:

In der U17-Landesliga will sich der MTV Eintracht Celle morgen, 14 Uhr, den SV Drochtersen/Assel vom Leib halten, der nur einen Punkt hinter dem MTV im Mittelfeld steht. Bezirksligist JSG Flotwedel U16 gastiert um 16 Uhr beim Tabellenletzten FSG Heidmark. In derselben Liga kann die SG Südwinsen/Oldau/Wietze um 13.30 Uhr mit einem Sieg nach Punkten mit der SG Schiffdorf/Sellstedt gleichziehen. U14-Bezirksliga-Spitzenreiter VfL Westercelle muss sich um 14 Uhr gegen den direkten Verfolger MTV Treubund Lüneburg behaupten.

Von Philip Wolf

Das erste Mal dabei und gleich in der Startelf: Johanna Wende aus Celle hat im Fußball-Länderspiel der deutschen U16-Juniorinnen gegen Dänemark das Tor gehütet.

Heiko Hartung 01.11.2018

Nach dem 11:2-Erfolg am Reformationstag gegen Teutonia Uelzen hofft die SG Bröckel/Langlingen auf den zweiten Heimsieg innerhalb einer Woche.

Christian Link 01.11.2018

Aufsteiger SC Vorwerk hat in der Fußball-Bezirksliga der vierten Saisonniederlage kassiert. In einem Nachholspiel unterlag das ersatzgeschwächte Team beim Tabellenzweiten TSV Elstorf 2:4 (0:2).

31.10.2018