Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Fußball regional Westercelles A-Junioren auswärts weiter punktlos
Sport Fußball regional Westercelles A-Junioren auswärts weiter punktlos
17:56 24.09.2017
Kevin-NoahDuyar-Yavsan erzielte eins von zweiVfL-Eigentoren. Quelle: Christopher Menge
Celle Stadt

Dabei hatten sich die Gäste viel vorgenommen, der Knoten vor dem Tor sollte endlich platzen und zumindest der erste Auswärtspunkt stand in Aussicht. Doch gleich zu Beginn zogen die Westerceller den Kürzeren. Nach einer Ecke entwickelten sich billardartige Szenen im Strafraum, ehe der Ball von Kevin-Noah Duyar-Yavsans Fuß am Torhüter vorbei ins Tor sprang (6.). So richtig erholen konnten sich die Gäste im Anschluss an den frühen Schockmoment nicht, 19 Minuten später durften die Celler nach einem Schuss von Alen Suljevic von der Strafraumkante erneut einen Anstoß ausführen. „Wir sind frühzeitig auf die Verliererstraße und dann nicht mehr zu unserem Spiel gekommen“, so Busse.

Bei den ersten beiden Gegentreffern sahen die Gäste unglücklich aus, den dritten Treffer spielten die Rehdener stark heraus. Nach einer Kombination traf Hannes Fortkamp flach ins linke Eck (32.). Auch nach dem Seitenwechsel und einigen taktischen Umstellungen fanden die Schwarz-Gelben kein Mittel gegen die starke Offensive des JFV, bei denen vor allem Ramien Safi und Suljevic mit schnellen Dribblings glänzten. „Sie waren die spielentscheidenden Figuren. Wir haben es nicht geschafft, sie zu neutralisieren“, sagte Busse. Dass die Westerceller einen schlechten Tag erwischt hatten, konnte man spätestens beim zweiten Eigentor der Partie erkennen. Nach einer Flanke von der linken Seite rutschte das Spielgerät Niklas Pautsch unglücklich über den Spann, so dass der Ball von seinem Kopf ins eigene Tor flog (48.). Nach einem Dribbling und der Hereingabe von Safi auf Langhorst setzten die Gastgeber mit dem 5:0 den Schlusspunkt der Partie (75.). (noh)

VfL Westercelle: Koslowski – Siegesmund, Dzwoniarek, Duyar-Yavsan, Hinz, Brandt, Pautsch, Schaper, Karak, Heinemann, Soma Eingewechselt: Bischoff, Sarnowski, Oldenburger, Haase.

Von Noah Heinemann