Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Fußball regional Wietzenbruch will Klassenerhalt perfekt machen / Eschede träumt vom Wunder
Sport Fußball regional Wietzenbruch will Klassenerhalt perfekt machen / Eschede träumt vom Wunder
14:35 17.05.2018
Celle

SC Wietzenbruch – SV Bendestorf(Montag, 15 Uhr)

Mit 35 Punkten auf dem Konto stehen beim Aufsteiger die Zeichen auf Klassenerhalt. Doch ganz gerettet sind die Männer vom Alten Kanal eben noch nicht. „Mit einem Heimsieg gegen den SV Bendestorf können wir die turbulente Saison zu einem guten Ende führen. Das sollten alle verstanden haben. Mehr Motivation für ein Spiel kann es gar nicht geben“, unterstreicht SCW-Trainer Eike Mach. Er hofft darauf, dass sein Team die individuellen Fehler in Grenzen hält und trotz des Drucks nicht verkrampft. Ein Selbstläufer dürfte das Spiel aber nicht werden, da sich auch der Tabellenvorletzte aus Bendestorf noch Hoffnungen auf den Klassenerhalt macht und zuletzt wieder punkten konnte. „Wir haben alle Leistungsträger an Bord. Ich bin guter Dinge, dass wir am Montag alles klarmachen“, betont dagegen SCW-Trainer Mach.

TuS Eschede –SV Bendestorf(Samstag, 16 Uhr)TuS Eschede –TSV Auetal(Montag, 15 Uhr)

Rechnen wollte man beim TuS Eschede eigentlich nicht mehr. Doch eines ist klar: Um die theoretische Chance auf das Erreichen des Relegationsplatzes zu wahren, muss das Team von Trainer Sven Ewert seine drei ausstehenden Spiele gewinnen und dazu auf die Schützenhilfe der Konkurrenz hoffen. Eine Leistung wie beim 3:8 zuletzt gegen Maschen soll sich nicht wiederholen. „Es ist zwar Schützenfest in Eschede, aber das wird uns nicht davon abhalten, Fußball zu spielen. Im Gegenteil. Es werden viele Zuschauer auf dem Sportplatz sein und bei diesen wollen wir uns für die Unterstützung mit einer ordentlichen Leistung bedanken“, lässt Coach Ewert wissen.

Gegen den SV Bendestorf, der nach furiosem Start in der Tabelle nach ganz unten rutschte, will man sich für die 2:6-Hinspielniederlage revanchieren. Dann kommt mit dem TSV Auetal die beste Mannschaft der Rückrunde in den Brunshagen. Schwere Aufgaben – aber nicht unlösbar.

Von Jochen Strehlau

Am Pfingstwochenende findet auf der Helmut-Meine-Sportanlage des SV Garßen das 20. Fußball-Pfingstturnier statt. Von der U6 bis zur U13 nehmen insgesamt 41 Mannschaften teil. Die Verantwortlichen erhoffen sich ein „tolles Fußballspektakel“ beim Kampf um die Pokale und Medaillen am Sonntag und Montag.

17.05.2018

Für die Fußballabteilung des VfL Westercelle ist die Errichtung eines eigenen Kunstrasenplatzes in greifbare Nähe gerückt. Bei einem Spitzengespräch zwischen Verwaltung und Sportvereinen im Neuen Rathaus in Celle zu Beginn der Woche sagte die Stadt dem Verein ihre finanzielle Unterstützung bei der Realisierung des Projektes zu – natürlich vorbehaltlich der Zustimmung der politischen Gremien.

Christoph Zimmer 17.05.2018

Torchancen für bestimmt drei Spiele, aber nur drei Tore: Wenn sich die U16-Fußballer der SG MTV Eintracht/TuS Celle FC nach ihrem 3:0-Heimsieg am Mittwochabend gegen den Landesliga-Tabellenletzten JSG Aue/Holdenstedt etwas vorwerfen müssen, ist es die miese Trefferquote.

17.05.2018